Das Poker Rakeback Forum von Poker-Tester.com

 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen    RegistrierenRegistrieren    ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin  


Bester Pokerfilm aller Zeiten?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Poker Bücher und DVDs
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Der beste Pokerfilm aller Zeiten ist...?
"Cincinnati Kid"
23%
 23%  [ 7 ]
"Der Clou"
6%
 6%  [ 2 ]
"Rounders"
63%
 63%  [ 19 ]
"Maverick"
3%
 3%  [ 1 ]
"Bube, Dame, König, grAS"
0%
 0%  [ 0 ]
"Casino Royale"
3%
 3%  [ 1 ]
Stimmen insgesamt : 30

Autor Nachricht
Bacardi82



Anmeldedatum: 20.11.2006
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 23.11.2006 11:49    Titel: Bester Pokerfilm aller Zeiten? Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

was ist nach Eurem Geschmack der beste Pokerfilm aller Zeiten?? Mir gefällt Rounders am besten und natürlich Cincinnati Kid.

Hab mal ne kleine Unfrage dazu gemacht... Pik Herz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schpacko



Anmeldedatum: 12.04.2006
Beiträge: 112
Wohnort: Zug, Schweiz

BeitragVerfasst am: 27.11.2006 08:11    Titel: Antworten mit Zitat

Gerade gestern habe ich mir "cincinatti kid" reingezogen. Ziemlich old school halt und Steve McQueen ist einfach eine coole Sau. Und ich gebe zu: Die Frau seines besten Freundes (Selma?) hat mich fast ein wenig scharf gemacht Very Happy

"Bube, Dame, König, Gras" ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme, doch als Pokerfilm würde ich ihn nicht bezeichnen.

Meine Stimme geht an "Rounders".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LaurelA



Anmeldedatum: 25.03.2006
Beiträge: 149
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: 27.11.2006 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

Exclamation XXX-treme Strippoker Volume 6 Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Razer



Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 869
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: 27.11.2006 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

casino royale ist'n pokerfilm???

hmm...dann stimm ich für ASSO!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B@nd!t



Anmeldedatum: 12.10.2005
Beiträge: 160

BeitragVerfasst am: 28.11.2006 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

Shade fehlt ;)
_________________
Life is a Game - I'm All In!
B@nd!ts Blog unter www.cardsharks.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HorstWorst



Anmeldedatum: 18.09.2005
Beiträge: 55
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 28.11.2006 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne zwar nicht alle (Der Clou sagt mir nichts) aber ich vote klar für "Cincinnati Kid"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
B@nd!t



Anmeldedatum: 12.10.2005
Beiträge: 160

BeitragVerfasst am: 28.11.2006 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Der Clou ist ein Klassiker mit Redford und Newman
_________________
Life is a Game - I'm All In!
B@nd!ts Blog unter www.cardsharks.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
picknicker6



Anmeldedatum: 24.10.2005
Beiträge: 203

BeitragVerfasst am: 19.01.2007 10:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiss gar nicht warum alle Rounders so toll finden. Ich muss gestehen ich habe mir das Ding für 4.99 in Adam besorgt und gleich reingelechzt und sogar meine wunderschöne Freundin dafür in Ruhe gelassen. Am Ende war ich bisschen enttäuscht obwohl ich die Schauspieler eigentlich gut leiden kann. Die ganze Story - wir brauchen das Geld zum überleben - das geht mal gar nicht. Dann noch diese Pokerhinterhofstory? Rolling Eyes

Und nicht mal den Tick mit den Keksen von Malkovich fand ich jetzt übertrieben geil. Ne also insgesamt fand ich da Maverick noch unterhaltsamer :-)

Klassiker: Der Clou - habe ich glaub ich das erste Mal mit 12 gesehen und fands damals schon geil.

Gruss pick

P.S.: Habe das mal nur zum besten gegeben falls jemand darüber nachdenkt Rounders zu kaufen - falls doch Interesse besteht - ich hätte ein Exemplar über Laughing
_________________
Mein Blog: http://www.icallshoves.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Razer



Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 869
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: 19.01.2007 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

picknicker6 hat Folgendes geschrieben:
Ich weiss gar nicht warum alle Rounders so toll finden. Ich muss gestehen ich habe mir das Ding für 4.99 in Adam besorgt und gleich reingelechzt und sogar meine wunderschöne Freundin dafür in Ruhe gelassen. Am Ende war ich bisschen enttäuscht obwohl ich die Schauspieler eigentlich gut leiden kann. Die ganze Story - wir brauchen das Geld zum überleben - das geht mal gar nicht. Dann noch diese Pokerhinterhofstory? Rolling Eyes

Und nicht mal den Tick mit den Keksen von Malkovich fand ich jetzt übertrieben geil. Ne also insgesamt fand ich da Maverick noch unterhaltsamer :-)

Klassiker: Der Clou - habe ich glaub ich das erste Mal mit 12 gesehen und fands damals schon geil.

Gruss pick

P.S.: Habe das mal nur zum besten gegeben falls jemand darüber nachdenkt Rounders zu kaufen - falls doch Interesse besteht - ich hätte ein Exemplar über Laughing


du vergisst, dass der film fast 10 jahre alt ist.....hmmm...warum spielen die nicht einfach online...hmmm....
_________________
http://salzblogger.twoday.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FeiHung



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 678
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19.01.2007 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

Also der beste Film ist auf jeden Fall Bube, Dame, König, Gras. Aber den würde ich jetzt auch nicht als Pokerfilm bezeichnen, genau so wenig, wie ich "Casino Royale" (übrigens ein sehr sehr geiler Film mit dem besten Bond seit langem) als Pokerfilm bezeichnen würde. Ich finde allerdings Sportfilme (dazu zähle ich Pokerfilme auch im weitesten Sinne) allgemein recht uninteressant. "Rounders" war ein Film, den man sich als Unterhaltung mal reinziehen kann, er würde es aber nicht mal in meine Top 100 der besten Filme schaffen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pitbull78



Anmeldedatum: 24.07.2006
Beiträge: 438
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 19.01.2007 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

FeiHung hat Folgendes geschrieben:
...er würde es aber nicht mal in meine Top 100 der besten Filme schaffen.


Ich glaube das übertrifft schon die Anzahl aller Filme, die ich je gesehen habe Shocked
_________________
If you look around the table and you can’t spot the fish - IT'S YOU!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FeiHung



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 678
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 20.01.2007 13:18    Titel: Antworten mit Zitat

Pitbull78 hat Folgendes geschrieben:
FeiHung hat Folgendes geschrieben:
...er würde es aber nicht mal in meine Top 100 der besten Filme schaffen.


Ich glaube das übertrifft schon die Anzahl aller Filme, die ich je gesehen habe Shocked


Tja, ich will mich ja auch eines Tages nach Möglichkeit beruflich mit Filmen beschäftigen, sei es in der PR oder als Filmjournalist. Ich kann auf etwa 3000-4000 gesehene Filme zurückblicken, wobei ich aber zugeben muss, dass ich bei etwa 1000 den Inhalt schon wieder vergessen habe, wenn sie zu durchschittlich waren (an besonders schlechte Filme erinnert man sich ja auch oft). "Rounders" wäre zum Beispiel so ein Film gewesen, dem das Vergessen gedroht hätte, wäre ich nicht zufällig im Pokern interessiert Smile
Aber wir haben früher zu Schulzeiten teilweise drei bis vier Filme an einem Tag gesehen, da kommt schon was zusammen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Razer



Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 869
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: 20.01.2007 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

FeiHung hat Folgendes geschrieben:
Pitbull78 hat Folgendes geschrieben:
FeiHung hat Folgendes geschrieben:
...er würde es aber nicht mal in meine Top 100 der besten Filme schaffen.


Ich glaube das übertrifft schon die Anzahl aller Filme, die ich je gesehen habe Shocked



Aber wir haben früher zu Schulzeiten teilweise drei bis vier Filme an einem Tag gesehen, da kommt schon was zusammen Smile


"wir?"

golom, golom.... Razz [/b]
_________________
http://salzblogger.twoday.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sebbau



Anmeldedatum: 29.01.2006
Beiträge: 287

BeitragVerfasst am: 20.01.2007 15:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde ja für Shade stimmen aber der ist leider nicht in der Liste
vertreten , also geht die Stimmen an den 2. Platzierten Cincinnati Kid.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barmann



Anmeldedatum: 20.02.2006
Beiträge: 761
Wohnort: hinter den 7 Bergen . . .

BeitragVerfasst am: 25.01.2007 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hat wer den Film "High Roller: Life of Stu Ungar" (oder so ähnlich) ?
http://www.thegoodgamblingguide.co.uk/filmreview/highroller.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Poker Bücher und DVDs Alle Zeiten sind GMT


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.