Das Poker Rakeback Forum von Poker-Tester.com

 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen    RegistrierenRegistrieren    ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin  


Deep Stack Turniere

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sayoboy



Anmeldedatum: 22.03.2006
Beiträge: 659

BeitragVerfasst am: 21.04.2007 16:27    Titel: Deep Stack Turniere Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

spiele gerade bei Stars das 10 Dollar Deep-Stack-Turnier mit 739 Spielern. 63 Plätze werden leider nur bezahlt.

Finde das Turnier richtig gut. 30 Minuten Blind-Levels und 5.000 Startchips. Klar, im 10 Dollar-Bereich lohnen beim zeitlichen Aufwand nur die ersten paar Plätze, aber finde solche Turniere zwischendurch sehr nett.

Kennt jemand noch andere Seiten von solchen Deep-Stack-Turnieren?
Würde mich freuen, wenn wir hier künftig Ergebnisse von Deep-Stack-Turnieren posten. Mal schauen wer zuerst eine richtig nette Summe gewinnt. Smile

Gruß

Sayoboy
_________________
Sayoboys Pokernews - http://www.sayoboy.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadow
Moderator


Anmeldedatum: 14.10.2005
Beiträge: 497
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: 21.04.2007 19:41    Titel: Antworten mit Zitat

Also in dieser Form kenne ich online nichts vergleichbares. Aber man sollte genug Zeit mitbringen. Ich glabe die dauern je nach Teilnehmerzahl 8-12 Stunden.

Hatte es übrigens auch gespielt aber einen Play-Any-Two Spieler zu meiner rechten gehabt. Leider hab ich auch gigantisch gute Starthände bekommen aber entweder nichts oder zuwenig getroffen. Da war dann bald Schluß.

Naja, um kurz nach Mitternacht ist ja noch das $20+2 DeepStack.

Schau Dir aber mal bei Stars die Turniere mit 3000 Startchips und 15 min. Level an. Natürlich nicht ganz so gut wie die DeepStacks aber auch sehr gut spielbar. Bei FullTilt gibt es auch sowas mit 3000 Chips. Zwar nur 10 min. Blindlevel dafür langsamerer Blindanstieg und damit auch gut spielbar (gibt's bei FT auch als 90er SnG's)

Grüße
Shadow
_________________
Shadow's Poker Blog
Shadow bei Twitter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Göpfi



Anmeldedatum: 29.03.2006
Beiträge: 990
Wohnort: Stadtlauringen

BeitragVerfasst am: 21.04.2007 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

hab vor längerer Zeit auch mal so eins gespielt.
Aber als 90 Mann SnG bei Full Tilt.
Natürlich auch gleich gewonnen, wobei mit sehr viel Glück.

Sind natürlich sehr zeitaufwenig, kommen aber natürlich uns guten Spielern entgegen Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shadow
Moderator


Anmeldedatum: 14.10.2005
Beiträge: 497
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: 22.04.2007 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

Göpfi hat Folgendes geschrieben:
Sind natürlich sehr zeitaufwenig...



...und richtig frustrierend wenn man knapp vor dem Geld rausfliegt. Nach über 4,5 Stunden als 92 von 595 raus und 54 wären ITM gewesen (PokerStars DeepStack). Sad

Aber es hat schon was, wenn man relaxed weiterspielen kann obwohl man u.U. nur 10% des Stacks des Chipleaders hat aber immer noch ein M von wenigstens 20.

Shadow
_________________
Shadow's Poker Blog
Shadow bei Twitter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
JayKay



Anmeldedatum: 11.12.2006
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 25.04.2007 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

Mal ne vielleicht blöde Frage, aber warum nennt man einen Spieler mit vielen Chips auch einen Deepstack. Zumindest habe ich das schon oft in Foren gelesen.
Bei diesem Turnier kann ich es ja eventuell mit dem Übertrag auf die Blind"tiefe" erklären, aber sonst?
Ich würde als Deepstack eher jemanden bezeichnen, der wenig Chips hat, also ein anderes Wort für Shortstack.
_________________
Mein kleiner feiner Pokerblog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sutti
Moderator


Anmeldedatum: 31.08.2005
Beiträge: 1344
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 25.04.2007 12:13    Titel: Antworten mit Zitat

Deep heißt auf Deutsch ja "Tief" was ich mit groß (tiefes Gewässer oder so) gleichsetze. Wie man auf den Begriff "Deepstack" kam kann ich dir leider nicht beantworten, ist aber auf jeden Fall ein anderes Wort für einen großen Stack bzw. viele Chips im Vergleich zu den Blinds.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker Alle Zeiten sind GMT


Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.