Das Poker Rakeback Forum von Poker-Tester.com

 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen    RegistrierenRegistrieren    ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin  


Der TILT-Thread
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28 ... 46, 47, 48  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
weconic



Anmeldedatum: 12.05.2006
Beiträge: 802

BeitragVerfasst am: 02.03.2007 00:15    Titel: Antworten mit Zitat

das ne junkiehand was sonst.
_________________
http://itssuitedbaby.blogspot.com/ ---->Videos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
susch



Anmeldedatum: 22.09.2005
Beiträge: 739
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: 02.03.2007 06:29    Titel: Antworten mit Zitat

joa pit, gestern war der erste und rakebacktag.

bin von 20 auf 300 am 0.5/1 NL tisch und hab mit 200 dann mal die freunde auf NL 1000 besucht Razz

aber diese hand überredete mich das wieder zu lassen. Cool
_________________
http://salzblogger.twoday.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pitbull78



Anmeldedatum: 24.07.2006
Beiträge: 438
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 02.03.2007 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hey, ganz vergessen Shocked Jetzt ist schon der 2. und ich hab noch nicht einmal auf rakeback geachtet, lol. Ich glaub ich bin auf einem guten Weg. Na dann machen wir mal Kassensturz... Cool
_________________
If you look around the table and you can’t spot the fish - IT'S YOU!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BennoOnline
Moderator


Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 1012
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 02.03.2007 13:39    Titel: Antworten mit Zitat

weconic hat Folgendes geschrieben:
das ne junkiehand was sonst.


???

Das ist klasse gespielt von Deinem Gegner !!
Er trifft auf dem Flop einen verdeckten 8 Outer, im Pot sind 130$ und er macht einen ValueBet mit $75, um allen A-K, A-Q und sonstigen Karten das Wasser abzugraben. Macht er seine Strasse auf dem Turn, kommt wahrscheinlich nicht mehr viel Geld rein.

susch spielt richtig und geht All-in , damit sind $320 im Pott, das gibt ihm mehr als 6-1 Potodds für den call.

es grüsst
BennoOnline
_________________
Games: Holdem NL,STT,MTT
PokerBlog: GermanPokerTeam - last update 16.09.08
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
weconic



Anmeldedatum: 12.05.2006
Beiträge: 802

BeitragVerfasst am: 02.03.2007 14:23    Titel: Antworten mit Zitat

BennoOnline hat Folgendes geschrieben:
weconic hat Folgendes geschrieben:
das ne junkiehand was sonst.


???

Das ist klasse gespielt von Deinem Gegner !!
Er trifft auf dem Flop einen verdeckten 8 Outer, im Pot sind 130$ und er macht einen ValueBet mit $75, um allen A-K, A-Q und sonstigen Karten das Wasser abzugraben. Macht er seine Strasse auf dem Turn, kommt wahrscheinlich nicht mehr viel Geld rein.

susch spielt richtig und geht All-in , damit sind $320 im Pott, das gibt ihm mehr als 6-1 Potodds für den call.

es grüsst
BennoOnline



320 im pott und er wird weggeluckt ja und?Dafür verliert er mindestens 7mal 40$ mit einem call preflop den man schlechter nicht machen kann.
Die Hand wurde zu Recht verloren. keine Frage der gegner von Susch ist nimmer topbar dennoch selber schuld.
_________________
http://itssuitedbaby.blogspot.com/ ---->Videos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
murten



Anmeldedatum: 23.04.2006
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: 02.03.2007 15:00    Titel: Antworten mit Zitat

weconic hat Folgendes geschrieben:


320 im pott und er wird weggeluckt ja und?Dafür verliert er mindestens 7mal 40$ mit einem call preflop den man schlechter nicht machen kann.
Die Hand wurde zu Recht verloren. keine Frage der gegner von Susch ist nimmer topbar dennoch selber schuld.


Klar kann man sich über den Call von Susch's Gegner Pre-Flop streiten, aber seh's ma so. Er hat suited Connectors und spielt ausm BB. Die Stacks sind zwar nicht deep, aber dafür hätte er von ausgehen können, dass der BigStack aus 1st Pos den 40iger Raise auch noch callt und somit hat er große Implied Odds, falls er den Flop gut trifft oder ne schöne drawing Hand hat.

Er bekommt 3,3:1 Odds zum Callen und kann seine Hand ohne Probleme gehn lassen, falls er den Flop verfehlt. Ich hätte den Call pre-Flop auch gemacht. Es war immerhin nur ein 4xBB Raise vom Button.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
weconic



Anmeldedatum: 12.05.2006
Beiträge: 802

BeitragVerfasst am: 03.03.2007 00:08    Titel: Antworten mit Zitat

du willst dich streiten ob man mit 55preflop callen darf?
ich meinte mit dem schlechten Call preflop den von Susch mit 55 und nicht den vom Gegner.

Selbst wenn er trifft wird er niemals ausbezahlt weil sein stack klein ist.Easy Fold oder Push preflop aber sicher kein Call.

Wenn man nach 5min keine Fische sieht ist man selber der Fisch in dem Fall waren mindestens 2 am Tisch.Normalerweise kann man sich schon blind die Notiz machen wer sowenig Geld am Tisch hat kann nix großes können nen einfacheren Read ohne jemals ne Hand gesehen zu haben kann man nicht bekommen.

Ich will Susch jetzt nicht angreifen das eher ne Hilf lass das Pokern sein oder geh in andere Level runter.Du warst selber bei mir einige male am Tisch und hast geblutet und bist schnell on TILT.Normal sage ich nichts weils Geld kostet aber in dem Fall geb ich dir den Hinweis lass es lieber bleiben.

gruß weconic
_________________
http://itssuitedbaby.blogspot.com/ ---->Videos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
Sayoboy



Anmeldedatum: 22.03.2006
Beiträge: 659

BeitragVerfasst am: 03.03.2007 00:18    Titel: Antworten mit Zitat

weconic hat Folgendes geschrieben:
du willst dich streiten ob man mit 55preflop callen darf?
ich meinte mit dem schlechten Call preflop den von Susch mit 55 und nicht den vom Gegner.

Selbst wenn er trifft wird er niemals ausbezahlt weil sein stack klein ist.Easy Fold oder Push preflop aber sicher kein Call.

Wenn man nach 5min keine Fische sieht ist man selber der Fisch in dem Fall waren mindestens 2 am Tisch.Normalerweise kann man sich schon blind die Notiz machen wer sowenig Geld am Tisch hat kann nix großes können nen einfacheren Read ohne jemals ne Hand gesehen zu haben kann man nicht bekommen.

Ich will Susch jetzt nicht angreifen das eher ne Hilf lass das Pokern sein oder geh in andere Level runter.Du warst selber bei mir einige male am Tisch und hast geblutet und bist schnell on TILT.Normal sage ich nichts weils Geld kostet aber in dem Fall geb ich dir den Hinweis lass es lieber bleiben.

gruß weconic


Hallo Leute,

ich finde diese Äußerung bezüglich Deines Tipps, dass susch das Pokern lassen sollte absolut übertrieben und herabwürdigend.

OK, ich gehe auch mit vollem Stack an einen Cashgame-Tisch und wenn schon als Shortstack, dann ist es für mich ebenfalls ein Re-Raise oder ein Fold, denn er muss schon auf die 5 hoffen, damit er sich Hoffnungen auf den Pott machen kann. Zumal im SB die schlechteste Position. Ich spiele die Hand auch anders, ABER:

Er hat mit Rakeback gespielt und wieso nicht mit einem kleinen Stack an einen solchen Tisch setzen und versuchen schnell mal zu verdoppeln, verdreifachen. Kann ja schnell gehen in diesem Level. Und wenn nicht, hat er prinzipiell nichts verloren. Wenn Du das anders siehst weconic, finde ich das noch OK. Ganz und gar nicht OK finde ich Deine Äußerung bezüglich des Pokerspiels von Kollege susch. Verstehe diesen Tipp in keinster Art und Weise. Es ist seine Kohle und sei doch froh, wenn Du mit ihm an einem Tisch sitzt, wenn Du nichts von ihm hälst.

Finde das echt mies... Muss ich Dir mal so sagen, auch wenn wir uns sonst nett und kreativ über ICQ unterhalten...

Viele Grüße,

Sayoboy
_________________
Sayoboys Pokernews - http://www.sayoboy.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
weconic



Anmeldedatum: 12.05.2006
Beiträge: 802

BeitragVerfasst am: 03.03.2007 01:18    Titel: Antworten mit Zitat

das ne ehrliche meinung die kaum einer im Internet gibt bzw.bekommt.

Was ist das für eine Einstellung man kann ja mal schnell verdoppeln etc. warum nicht alles auf Rot beim Roulette? Knappe 50% Chance und man muss nix können wie beim Poker wo man oft keine 50% hat.

Die Hand war einfach nur scheisse gespielt vollkommen egal was die anderen haben auf Dauer können da lauter Paris Hiltons als Gegner sitzen mit der 55 wird er niemals Gewinn auf Dauer rausholen können.Also nicht bei dem Stack/Blindverhältnis.

Ich weiss nicht was ihr hier seht oder ob es einfach nur Sympathiepunkte sind die hier Postings ausmachen das sieht ein Blinder das die Hand scheisse ist oder einfach nur LOL oder wie auch immer.Wenn ich in der Lage wäre ich würde mich über so ein Comment freuen weils einem vielleicht die Augen öffnet.

Was laber ich hier überhaupt gegen eine Wand es ist nicht mein Geld vondaher shit happens.Hast Recht ist dummgelaufen die Hand next Time ist es dein Geld.
_________________
http://itssuitedbaby.blogspot.com/ ---->Videos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
Mishkin



Anmeldedatum: 25.03.2006
Beiträge: 639
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 03.03.2007 05:59    Titel: Antworten mit Zitat

Tja, Feingefühl sollte halt doch ansatzweise vorhanden sein, wenn man einen "Tipp" geben will.
Nach einer schlecht gespielten Hand zu sagen "lass die Finger vom Poker" ist nicht sehr hilfreich. Du hast natürlich gesagt "oder geh ein paar Levels runter" - auch nicht sehr hilfreich.
Wenn du Leuten in unserer Community helfen willst, gib konstruktive Kritik, aber lass die Finger von solchen niederschmetternden Totschlagargumenten...
Wenn jemand gut pokern will, wird er das früher oder später lernen, Talent spielt eine vernachlässigbare Rolle...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Barmann



Anmeldedatum: 20.02.2006
Beiträge: 761
Wohnort: hinter den 7 Bergen . . .

BeitragVerfasst am: 03.03.2007 06:50    Titel: Antworten mit Zitat

*zurücklehnundSalzstangerlraushol*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
weconic



Anmeldedatum: 12.05.2006
Beiträge: 802

BeitragVerfasst am: 03.03.2007 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

Mishkin hat Folgendes geschrieben:
Tja, Feingefühl sollte halt doch ansatzweise vorhanden sein, wenn man einen "Tipp" geben will.
Nach einer schlecht gespielten Hand zu sagen "lass die Finger vom Poker" ist nicht sehr hilfreich. Du hast natürlich gesagt "oder geh ein paar Levels runter" - auch nicht sehr hilfreich.
Wenn du Leuten in unserer Community helfen willst, gib konstruktive Kritik, aber lass die Finger von solchen niederschmetternden Totschlagargumenten...
Wenn jemand gut pokern will, wird er das früher oder später lernen, Talent spielt eine vernachlässigbare Rolle...


es ist immer die Frage obs das erstemal ist oder ein Dauerzustand.

Wenn Susch bei mir am Tisch war gings meistens nach hintenlos.Feingefühl wozu das?
Wir sind im Internet ich kenn ihn nicht er kennt mich nicht.Ich geb ihm einen Hinweis und das ein bissl offensichtlicher als vielleicht andere.Warum um den Brei reden und nicht direkt?Entweder er nimmt es als Kritik auf oder nicht.

Dieses um den Brei gelabere ist nervend ehrlich und direkt sollte im Internet jawohl kein Problem sein.
Fakt ist das man nur aus Fehlern lernt und man muss diese aufgezeigt bekommen es interessiert doch niemanden was an einer Hand gut gespielt war sondern das was schlecht war.
_________________
http://itssuitedbaby.blogspot.com/ ---->Videos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger
murten



Anmeldedatum: 23.04.2006
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: 03.03.2007 10:01    Titel: Antworten mit Zitat

weconic hat Folgendes geschrieben:
du willst dich streiten ob man mit 55preflop callen darf?
ich meinte mit dem schlechten Call preflop den von Susch mit 55 und nicht den vom Gegner.



JA Missverständnis, dachte Du meinst den Call vom BB.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shadow
Moderator


Anmeldedatum: 14.10.2005
Beiträge: 497
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: 03.03.2007 11:15    Titel: Antworten mit Zitat

So, jetzt auch mal ein Kommentar von mir dazu. Ich enthalte mich der Meinung, ob der Gegner schlecht oder gut gespielt hat. Entscheidend ist was man daraus macht ... und dazu gehört, daß man auch drauf eingestellt ist daß man nicht nur perfekte Spieler hat.

Hatte gestern selber so eine Hand. Hatte ein Full House mit 99555 wobei ich die Pocket 9 hatte und 55 im Flop und noch eine 5 im River lag.
Am River kam noch eine 5 und mein Gegner hat mit 52 und Quads gewonnen. Ich hab mich zuerst tierisch geärgert weil er (unkorrekterweise) mein 3x Preflopraise gecalled hat. Aber entscheidend war, daß ich befürchten mußte daß er (aufgrund des weitern Setzverlaufs) eine 5 hat. Ob das nun eine 5 mit weak Kicker oder mit As war war am River egal. Nur so ein Beispiel.

Aber jetzt zu Deiner Hand:

Du bist im SB mit 55 und vor Dir raised einer auf 4xBet.
Schwierige Entscheidung. Leider sieht man nicht genau aus welcher Position. Wäre es ein EP Raise würde ich ihn callen. Dann kannst Du Dir sicher sein, daß ein hohes Pocket Pair Dein Gegner ist und er zahlen muß wenn Du Dein Set triffst und keine Bilder im Board sind. Ist es ein MP oder LP raiser ist es schwieriger. Dann ist die Range möglicher Hände viel größer. Damit wird der call schwieriger. Dazu kommt noch daß Du im SB nun in jeder Runde die "Worst Position" hast.

Fazit: kann man callen, muß man nicht ... ist aber Geschmackssache.

susch hat Folgendes geschrieben:
*** Flop(Board): *** : [5h, 9h, 3s]
susch24 Check
sarthegame Bet 75.00
marctri Fold
susch24 All-in 121.00
sarthegame Call 121.00


Hier liegt m.E. der große Fehler. Du checkst in ein gefährliches Board mit einer super Hand. Hier würde ich mindestens 3/4 vom Pot setzen um einen möglichen Flushdraw aus der Hand zu kriegen.
Nun setzt Dein Gegner mehr als 1/2 vom Pot. Kanntest Du ihn so gut, daß Du keinen Flushdraw befürchtet hast?

Wie gesagt das Problem ist "First into the Pot". Hättes Du die 75 gesetzt und er hätte gecalled wäre es ein BadBeat geworden. Denn dann wäre sein call (auch mit den verbleibenen Outs) nicht mehr korrekt gewesen. So gibst Du ihm die Möglichkeit die Initiative zu übernehmen und den FlushDraw (zusätzlich zu seinen tatsächlichen Outs) zu repäsentieren.

Das nächste Problem ist jetzt, daß Du zuwenig Chips übrig hast. Im Pot sind mit Deinem Bet 326 und es kostet ihn gerade mal 46 zu callen. Das muß er callen. Für seinen Straight hat er 8 outs (die 4 und die 8 ) also zu dem Zeitpunkt eine 32%-Chance zu treffen. Der Bluff-Magazine Calculator gibt Deinem Gegner mit seinen 67c gegen einen Gegner mit unbekannter Hand und dem liegenden Board eine 43% Gewinnchance!

Hättest Du noch mehr BR gehabt hättest Du noch sein Bet mit einem ordentlichen Check-Raise beantworten können (wenigstens Pot Size, also ca. 200). Wäre er dann mit dieser Hand nicht rausgegangen wäre es ebenfalls ein BadBeat geworden. Weil das dürfte er dann, auch mit einem Flushdraw - den er eh nicht hatte, nicht callen.

Nein, als Bad Beat lasse ich das nicht gelten. Ist blöd gelaufen ... aber Du hast es definitiv mit verschuldet bzw. zugelassen, daß es so läuft.

Shadow
_________________
Shadow's Poker Blog
Shadow bei Twitter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Razer



Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 869
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: 03.03.2007 11:40    Titel: Antworten mit Zitat

so..jetzt komm ich - ich hätte an susch's stelle genauso gespielt....vielleicht mit mehr stack...aber genauso....

war zwar für mich auch kein bad beat aber für profitmaximierung hat er's nicht schlecht gespielt
den anderen hätt ich nie und nimmer auf 7 8s gesetzt, d.h. ich muss ihn melken...

das der call vom anderen natürlich auch legitim war, steht ausser frage...beide irgendwie richtig gespielt und der andere hat halt gewonnen

@weconic - deine ehrlichkeit in allen ehren, aber einem winning player vom poker abzuraten ist wohl zuviel der väterlichen gefühle Wink
_________________
http://salzblogger.twoday.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker Alle Zeiten sind GMT


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28 ... 46, 47, 48  Weiter
Seite 27 von 48

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.