Das Poker Rakeback Forum von Poker-Tester.com

 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen    RegistrierenRegistrieren    ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin  


Everestpoker

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lesche



Anmeldedatum: 09.12.2005
Beiträge: 16
Wohnort: Ulm/Vöhringen

BeitragVerfasst am: 10.01.2009 18:46    Titel: Everestpoker Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
ich habe die letzte Zeit des öfteren gehört, dass bei Everestpoker die Karten nicht immer nach dem Zufallsprinzip ausgegeben werden, sondern dass nach einer bestimmten Spielzeit ein bestimmtes Spielerprofil eines jeden Spielers angelegt wird und dann oftmals die Karten an Tischen danach vergeben werden, um hohe Bets zu provozieren und dadurch hohe Rakes zu erhalten. So erhalten aggresive Spieler viele Draws und extrem tighte Spieler oft ein Set auf den Flop. Diese treffen dann aufeinander und betten wie blöde. Auch sollen Aufzeichnungn bestehen, dass Flush-, bzw. Straightdraws auf den Flop zu einer hohen Wahscheinlichkeit auch vervollständigt werden.
Hat jemand schon mal was davon gehört? Habe nämlich vor bei Everest zu spielen, da die neuen Angebote dort vielversprechend sind.
Ich selber spiele bei Fulltilt und Pokerstars, möchte aber mehr mit Europäern spielen, wo angeblich bei Everest die meisten sind.
Ich hoffe es kann mir zu diesem Thema helfen und sagen, ob das überhaupt sein kann.
Danke schon mal im voraus
Gruß
Lesche
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Porian



Anmeldedatum: 03.02.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03.02.2009 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

bei everest findet man hauptsächlich europäer. selten mal kanadier oder sogar asiaten. kann mich nicht erinnern, dass ich mal gegen jemanden aus den statten gespielt hab.
das problem ist, dass du gerade in den unteren bis mittleren limits kaum den pot kontrollieren kannst. bei everest gibt es einen "mit raise"- und einen "bet pot"-button. letzterer ist sehr bei den franzosen (würde sagen 75 % aller everst-user sind das) beliebt.
hab sowohl sehr gute als auch schlechte erfahrungen gemacht. am besten testest du das mal selber aus.
ich selbst mach gerade mal wieder eine everestpause und bin auf stippvisite bei pokerstars. aber denke, dass ich früher oder später auch mal wieder regelmäßiger zu finden bin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sayoboy



Anmeldedatum: 22.03.2006
Beiträge: 659

BeitragVerfasst am: 03.02.2009 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

also Deine Theorien Lesche bzw. die Gerüchte, die Du anderen Foren entnommen hast, halte ich einfach für Schwachsinn und stammen sicher von Leuten, die entweder in kurzer Zeit viele Bad Beats haben hinnehmen müssen oder Bad Beats 5 x stärker wahrnehmen als Bad Beats die man selbst verteilt. Kann mir nicht vorstellen, dass die Software so programmiert ist, dass sie hohe Bets provoziert, um damit mehr Rake zu generieren. Ist das technisch denn möglich? Kennt sich da jemand aus? Kanns mir einfach nicht vorstellen. Natürlich, wenn Geld im Spiel ist weiß man nie zu 100 % was Sache ist und der Skandal bei AP hat gezeigt was abgehen kann, aber deswegen nun alles schlecht zu sehen halte ich für nicht gut. Dann muss man das (Online)Pokern eben lassen.

Kann aber allen nur empfehlen bei Everest zu spielen. Wirklich ein sehr schwaches Niveau! Wird ja fast nur CG gespielt dort, aber selbst für mich als "Nicht-CG-Spieler" wars meist easy money. Cool
_________________
Sayoboys Pokernews - http://www.sayoboy.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
freerollmaster



Anmeldedatum: 07.10.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 21.02.2009 01:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Also das ist ma kompletter Schwachsinn. Die Krten werden immmer mit einem Zufallsgenerator ausgegeben. Kein Mensch hätte was davon wenn es nicht so wäre
_________________
www.kottansworld.at
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lesche



Anmeldedatum: 09.12.2005
Beiträge: 16
Wohnort: Ulm/Vöhringen

BeitragVerfasst am: 23.02.2009 10:00    Titel: Antworten mit Zitat

Habe mich bei Everest vor einem Monat angemeldet und muss sagen, dass dort im Omaha Bereich doch leichtes Geld zu verdienen ist. Spiele dort fast ausschließlich $0.25/0.5 und $0.5/1.0 PL.
Es stimmt, sehr viel Franzosen und Scandinavier. Das Punktesystem gibt einem auch "sehr viel" Cash-zurück. Allerdings sind nur sehr wenige Omaha-Tisch vorhanden. Da ist bei Fulltilt die Auswahl schön größer und in den Bereichen von $4 aufwärts ist selten ein Omaha-Tisch bei Everest zu finden.
Also doch eher nur ein Holdem-Seite.
Aber dennoch nett dort zu spielen und der Button Bet-Pot ist dort auch im
Holdem Bereich sehr beliebt. Das zeugt doch von Spielern, die von Potkontrolle nicht viel halten. Top Paar auf den Flop ist für 80% der Spieler einen Grund diesen Button zu drücken. Egal wie viel Preflop in den Pot wanderte und Rücksicht auf Preflopraiser wird da auch selten gemacht.
Zumindest ist das meine geringe Erfahrung in dem letzten Monat.
Mal sehen wie es weiter geht. Auf jeden Fall habe ich noch nicht mitbekommen, dass die Karten anders verteilt werden als wo anders.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
picknicker66



Anmeldedatum: 06.11.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 06.11.2009 14:30    Titel: Antworten mit Zitat

Spiele auch auf Everest (wieder). Ich muss gestehen, dass ich mich früher eher wegen dem GEschäftsgebaren ein wenig unwohl gefühlt habe und Auszahlungen am Anfang nicht immer so funktioniert haben, wie sich das für einen Pokerraum dieser Größe gehört.

Spieler sind halt unheimlich schlecht und manchmal treffen Sie die unmöglichsten Sachen, aber das passiert überall. Bin gerade aus dem Grund von Stars weg. Nicht weil ich glaube, dass Stars mauschelt, sondern weil mir da bisschen das Pech an den Händen klebte.

Am zweiten Tag auf Everest gleich ein 20$ MTT gewonnen Smile Perfektes BR-Building. Die 20$ 6max Turbo (Huron) crushe ich imo böse (was ich von Pokerstars nicht behaupten kann). Mein Problem ist, dass ich der schlechteste CG Spieler der Welt bin, aber mich auf Everest in guter Gesellschaft befinde und mich dann immer versucht fühle auch mal über meine Verhältnisse Geld unters Volk verteile.

Alles in allem bin ich seit einer Woche wieder bei Everest und werd wohl mindestens bis zum Sommer PS nur noch Sonntag abends mit meiner Anwesenheit beehren.

Grüssle
pick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stimpy



Anmeldedatum: 25.01.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 28.01.2010 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wird ja fast nur CG gespielt dort, aber selbst für mich als "Nicht-CG-Spieler" wars meist easy money.


Ich finde, es ist mittlerweile ausgeglichener geworden. Die Theorien vom Threatstarter finde ich genial! Wie entstehen nur immer solche krassen Gerüchte? Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gerlihard
Phil Hellmuth Wannabe


Anmeldedatum: 18.09.2005
Beiträge: 1974
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 28.01.2010 11:46    Titel: Antworten mit Zitat

Solche Gerüchte entstehen in der Regel von Spielern die verlieren und die es sich nur so erklären können. Dass sie selbst schlecht spielen kommt ihnen nicht in den Sinn. ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Göpfi



Anmeldedatum: 29.03.2006
Beiträge: 990
Wohnort: Stadtlauringen

BeitragVerfasst am: 29.01.2010 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Gerli sagt das auch immer Surprised

Aber muss zugeben, Everest ist echt sick, müsste auch öfters dort spielen...
_________________
Göpfis Sportwetten (Blog) http://picksfortennis.blogspot.com

Täglich aktualisierte Tennis Picks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BennoOnline
Moderator


Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 1012
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 03.02.2010 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde Everest klasse Smile
Da ich es einfach nicht schaffe, aud Stars in den MTTs oder auch im CG auf die Dauer +EV zu sein ( okay mein Bankrollmanagement ist auch voll daneben :-) und ich spiele auch einfach nur schlecht Rolling Eyes ) , habe ich nun eine neue Variante eingeschlagen.
Die wenige Zeit , die mir im Moment zum Pokern bleibt, verwende ich darauf möglichst viele positive Gefühle (Endorphine) freizusetzen.
Also spiele ich mit 0 Eur Eigenkapital auf Everest die Shasta-Sngs Cool (immer 4 parallel)

Erster Tag: +0.25 EUR

Dann habe ich mein Kapital bei den 0,04 EUR SNGs eingesetzt und weiterhin Shasta gespielt (1x0,04, 3xShasta).

Zweiter Tag: +0,64 EUR

Jetzt muss ich nur noch meine Performance von 2,56 am Tag durchhalten Wink
_________________
Games: Holdem NL,STT,MTT
PokerBlog: GermanPokerTeam - last update 16.09.08
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Göpfi



Anmeldedatum: 29.03.2006
Beiträge: 990
Wohnort: Stadtlauringen

BeitragVerfasst am: 18.02.2010 13:47    Titel: Antworten mit Zitat

Grüß dich, Benno.
Schön mal wieder was von dir zu lesen.
Immerhin warst du es, der meine Poker-Karriere damals erst in Gang gebracht hat.
Und jetzt nach fast 4 Jahren bin ich immer noch dabei Cool

Viel Erfolg bei deinem derzeitigen Projekt Very Happy
_________________
Göpfis Sportwetten (Blog) http://picksfortennis.blogspot.com

Täglich aktualisierte Tennis Picks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker Alle Zeiten sind GMT


Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.