Das Poker Rakeback Forum von Poker-Tester.com

 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen    RegistrierenRegistrieren    ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin  


Hollywood Poker canceled cash out ohne Grund

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ethos



Anmeldedatum: 14.09.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 20.04.2007 11:28    Titel: Hollywood Poker canceled cash out ohne Grund Antworten mit Zitat

Moin,

wollte gestern bei HP Geld auscashen ume s auf NT zu lagern, heute sehe ich unter mein ACC, dass der cash out gecanceled wurde, ein Grund steht nicht dabei. Liegt das daran, dass es der erste cash out war und nun muss ich meinen ACC verifizieren?

PS: Acc ist auch blocked.


Hat sich erledigt, ahb gerade eine Mail bekommen. Muss Perso und Telefonrechnung, sowie Neteller purchase statement dahin schicken. Ganz im ernst, das ist einfach nur abartig lästig, zumal ich nichtmal einen Scanner habe. Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ronafix



Anmeldedatum: 29.05.2006
Beiträge: 155
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 20.04.2007 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du einen digitalen Fotoaparat hast, dann nimm den.

Hast du mit Neteller eingezahlt? Falls nicht, dann solltest du das immer tun. Da gibt es beim Rücküberweisen an Neteller keine Probleme.
_________________
Was braucht man , um im Poker zu gewinnen?
Fünf Karten, Geld - und Jahre an Erfahrung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gerlihard
Phil Hellmuth Wannabe


Anmeldedatum: 18.09.2005
Beiträge: 1974
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 20.04.2007 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

ronafix hat Folgendes geschrieben:
Wenn du einen digitalen Fotoaparat hast, dann nimm den.

Hast du mit Neteller eingezahlt? Falls nicht, dann solltest du das immer tun. Da gibt es beim Rücküberweisen an Neteller keine Probleme.


Da stellt sich nur die Frage ob man Neteller überhaupt noch verwenden sollte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BennoOnline
Moderator


Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 1012
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 20.04.2007 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

gerlihard hat Folgendes geschrieben:
ronafix hat Folgendes geschrieben:
Wenn du einen digitalen Fotoaparat hast, dann nimm den.

Hast du mit Neteller eingezahlt? Falls nicht, dann solltest du das immer tun. Da gibt es beim Rücküberweisen an Neteller keine Probleme.


Da stellt sich nur die Frage ob man Neteller überhaupt noch verwenden sollte.


Ja, denn welchen Grund sollte es geben, es nicht mehr zu tun.
_________________
Games: Holdem NL,STT,MTT
PokerBlog: GermanPokerTeam - last update 16.09.08
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Göpfi



Anmeldedatum: 29.03.2006
Beiträge: 990
Wohnort: Stadtlauringen

BeitragVerfasst am: 21.04.2007 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

hat sich das ganze denn mit neteller geklärt?
von wegen die sind pleite, keiner bekommt mehr geld ausgezahlt etc.?
weil ich hab es seit diesen gerüchten auch nicht mehr benutzt und bin da eher vorsichtig jetzt Confused

also gibts Neues?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jacks



Anmeldedatum: 28.01.2006
Beiträge: 293

BeitragVerfasst am: 22.04.2007 00:11    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ich hab 500 mit der ATM-Karte abgehoben in dieser Woche und die Wochen zuvor auch immer mein Geld auf dem Bankkonto erhalten.

Für mich gab es nie ein Problem mit Neteller. Cashout hat schnell und zuverlässig geklappt wie immer. Dennoch sollte man aber mM seine BR ab einer bestimmten Höhe zwischen Neteller und Moneybookers verteilen und nicht an einem Ort alles lagern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gerlihard
Phil Hellmuth Wannabe


Anmeldedatum: 18.09.2005
Beiträge: 1974
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 22.04.2007 09:40    Titel: Antworten mit Zitat

Göpfi hat Folgendes geschrieben:
hat sich das ganze denn mit neteller geklärt?
von wegen die sind pleite, keiner bekommt mehr geld ausgezahlt etc.?
weil ich hab es seit diesen gerüchten auch nicht mehr benutzt und bin da eher vorsichtig jetzt Confused

also gibts Neues?


Genau das meinte ich. Gab ja angeblich einige Fälle, wo sie den Leuten das gesamte Geld einfach eingefroren haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jacks



Anmeldedatum: 28.01.2006
Beiträge: 293

BeitragVerfasst am: 22.04.2007 13:09    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist richtig. Das waren aber alles US-Bürger denen das Geld eingefroren wurde, und zwar nicht von Neteller aus, sondern von US-Behörden. Habe aber in englischsprachigen Foren kürzlich gelesen das Neteller sich mit den US-Behörden geeinigt hat und das Geld ausbezahlt wird.

Klar kann man jetzt sagen das uns Europäer das nicht betrifft. Aber es hat mir insoweit die Augen geöffnet wie schnell sich das alles ändern kann wenn Politiker der Meinung sind etwas tun zu müssen (siehe Staatsvertrag in D).

Mein Fazit : Ich vertraue auch weiterhin Neteller, aber ich verteile meine BR auf mehrere e-Wallets/Pokerseiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ethos



Anmeldedatum: 14.09.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 23.04.2007 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Habe denen jetzt den ganzen Kram geschickt. Weiß jmd, wie lange das in der Regel dauert, bis der ACC wieder freigeschlatet ist?

Wäre dies nicht passiert, wenn ich mit NT eauch vorher eingecasht hätte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SickAndRich
Hofnarr


Anmeldedatum: 26.02.2006
Beiträge: 820
Wohnort: Mödling

BeitragVerfasst am: 23.04.2007 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ethos hat Folgendes geschrieben:

Wäre dies nicht passiert, wenn ich mit NT eauch vorher eingecasht hätte?


Nein, denke nicht
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ethos



Anmeldedatum: 14.09.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 24.04.2007 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ethos hat Folgendes geschrieben:
Habe denen jetzt den ganzen Kram geschickt. Weiß jmd, wie lange das in der Regel dauert, bis der ACC wieder freigeschlatet ist?



Kann das irgendwer aus eigener Erfahrung beantworten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ethos



Anmeldedatum: 14.09.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 02.05.2007 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Keiner das mal durchmachen müssen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker Alle Zeiten sind GMT


Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.