Das Poker Rakeback Forum von Poker-Tester.com

 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen    RegistrierenRegistrieren    ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin  


Neue Seite gesucht
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dynomite27



Anmeldedatum: 19.09.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 17.10.2007 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

thecortster hat Folgendes geschrieben:
i4Poker ist im gleichen Netzwerk (b2b Netzwerk) wie 24hour Poker, wo Poker-Tester auch Rakeback anbietet: http://www.poker-tester.com/pages/Rakeback/24hPoker

Ja, stimmt. Zusätzlich kann man auch noch Boss Media spielen - würde aber mit b2b den Bonus freispielen.
Warum seid ihr bei den niederen Limits so scharf auf Rakeback? Zahlt sich doch nur aus wenn Du Tag und Nacht spielst. Ich hab bei niederen Limits mehr auf Bonus geachtet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mishkin



Anmeldedatum: 25.03.2006
Beiträge: 639
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 23.10.2007 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Kurze Zwischenbilanz zu Hollywood Poker:

Auf diesem Netzwerk habe ich bisher die schlechtesten Spieler angetroffen. Alles ist voll mit Overbettern, Checkraisern und Callingstations - wirklich unglaublich.
Celeb war dagegen tight, und Titan noch tighter.
Die Software ist nicht wirklich sehr ausgereift, man kann sich z.B. die Struktur eines Turniers nicht ansehen, man kann sich nur auf einzelne Tische auf ne Warteliste geben lassen, nicht auf ne Gesamtliste für ein Limit, das Tischlayout gibt es nur in auf Dauer etwas anstrengendes Rot.

zum Bonus: Auf den kleinsten Limits (NL10 und NL25) ist es fast unmöglich, den Bonus freizuspielen, nur ner kleinste Bonus kann möglicherweise erreicht werden. Dazu gibt es von der Online-Hilfe leider nur vage Hinweise.
Ich müsste 2.100 Punkte in 30 Tagen erreichen. Bei 2 Tischen NL10 bzw. NL25 shorthanded gleichzeitig komme ich auf 157 Punkte in 20 Stunden Spiel.
Man müsste also jeden Tag 9 Stunden pausenlos pokern, um die 2.100 Punkte zu erreichen. Selbst bei 4 Tischen wäre das Ergebnis nicht wirklich zu erreichen.
Da sind die Infos ziemlich irreführend, denn es wird suggeriert, dass man mit einer Einzahlung von 100$ den Bonus freispielen könnte. (bei 200$ Einzahlung gibt es Boni, für die man 6.000 Punkte in 30 Tagen benötigt), nur dafür müsste man mindestens NL50 oder NL100 spielen, und dazu ist 200$ etwas wenig Startkapital.

Was die Seite an Bonusmaterial sonst noch zu bieten hat, sieht bisher ziemlich interessant aus - man kann die Punkte gegen alles möglich eintauschen, von Geld über T-Shirts bis zu Teilnahmen an televised Poker-events.
Nur muss man dazu reichlich Punkte bzw. Rake machen, und das wird erst in den höheren Limits interessant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BennoOnline
Moderator


Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 1012
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 08.11.2007 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

@Mishkin: Spielst Du noch bei HollywoodPoker ?
Wie sind Deine weiteren Erfahrungen ?

Ich überlege auch, eine neue Seite auszuprobieren, hierbei schwebt mir NL100/NL200 6-handed vor.

Edit:
Ich habe mal die Bonusangebote studiert. Alles schön, aber das Poker-tester Angebot ist das Beste.
Ich werde nur den kleinen Bonus nehmen und meine 1200 Punkte für die $200 erspielen. Mit 1000pts hole ich mir den $500 Bonus für 4250pts das entspricht 8.5pts / $ und ist damit besser als alle höheren Angebote.
Das Freispielen von 5 Chargen zu 100$ à 850pts finde ich sehr fair.

Ich spiele 6-handed und muss $850 Rake am Tisch ewirtschaften , dies geteilt durch 6 Spieler ergibt einen Eigenanteil von $141 für $100 Bonus.

Ich denke, da gebe ich dem On-Game Netzwerk wieder eine Chance.

Gruss
BennoOnline
_________________
Games: Holdem NL,STT,MTT
PokerBlog: GermanPokerTeam - last update 16.09.08
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Mishkin



Anmeldedatum: 25.03.2006
Beiträge: 639
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 09.11.2007 14:08    Titel: Antworten mit Zitat

Wie gesagt, die Benutzeroberfläche ist eher mangelhaft, die Turnierübersicht ist unübersichtlich (die Beginnzeit ist nicht in der Übersicht integriert).
Die Spieler sind in den unteren Limits sehr schwach, treffen aber trotzdem weiterhin regelmäßig ihre 2-outer und Gutshots...
Ich bin derzeit mal auf Limit umgestiegen, um den Bonus abzuspielen, da geht es am schnellsten.
Bonus abspielen ist gut, ich kann grad mal 1/3 des Bonuses erspielen in den unteren Limits wie NL10, NL25 und Limit 0,25/0,50 bzw. 0,50/1.
Alles andere wäre bei einer Anfangseinzahlung von 100$ bankrolltechnisch unsinnig.
Die Boni ansich sind ja wirklich sehr nett, nur muss man da schon mindestens NL100 spielen, um eine Chance zu haben, sie abzuspielen. D.h. 1000$ oder mehr müsste man mindestens einzahlen, um das in Angriff nehmen zu können (das übersteigt leider meine finanziellen Möglichkeiten), und selbst das ist riskant.
Wie der Eintausch der Pokerpoints in Cash funktioniert, werde ich Ende des Monats sehen, wenn mal der Bonus ausgecasht ist. Dann kann ich auch einschätzen, wie hoch diese Quasi-Rakebackzahlung ausfällt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BennoOnline
Moderator


Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 1012
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 09.11.2007 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

So auch von mir ein kurzes Feedback.

Ich bin mit $100 eingestiegen an einem NL100 5-handed Tisch. Das lief zwar nicht optimal aber interssant.
Am Abend dann mit den übrigen $75 an einen NL100 10-handed Tisch.
Ich konnte mich durch tightes Spiel und gute Karten bis auf $125 hocharbeiten.
Dann bekomme ich 9-7o im BB und Button und SB limpen, ich calle.
Flop kommt 9-7-9 und damit Nuts für mich. Ich checke und Button und SB auch.
Turn 7, immer noch gut im Spiel , ich setze mal $1 an , Button callt, SB foldet.
River ein As. Meine Hoffnung Button hält ein As und ich bette $3, er raist auf $9, Bingo, ich raise auf $35, er geht All-in , ich calle .
Showdown: Button zeigt A-A !! Ouch, nh.

Danach noch mit Q-Q gegen K-Q und K im Flop gelaufen und meine ersten $100 sind weg. Immerhin habe ich schon 14.4pts .

Nun werde ich am WE mit einem Reload mal wieder die NL100 5/6-handed Tische angehen.

Mal noch ne andere Frage:
PacificPoker : spielt jemand von Euch da ?
Dort gibt es jeden Abend um 21:30 ein 20K,25K oder 30K mit $27, $38, $48 Buyin , 15min Blinds und 2500 Startchips.
Hört sich eigentlich ganz interessant an .
Weiss jemand wie die Spieler an den Tischen NL50-NL200 aktuell vom Skill sind ?

es grüsst
BennoOnline
_________________
Games: Holdem NL,STT,MTT
PokerBlog: GermanPokerTeam - last update 16.09.08
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
gistroy



Anmeldedatum: 05.07.2006
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: 09.11.2007 15:35    Titel: Antworten mit Zitat

888 ist ein fischbecken, nur wer bad beats hasst, der sollte dort nicht spielen, die callen mit low pair durch und schieben ihr geld auf jeden draw rein.

Benno du hast pm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
relii



Anmeldedatum: 08.07.2006
Beiträge: 186

BeitragVerfasst am: 10.11.2007 15:36    Titel: Antworten mit Zitat

pacific ist echt schlimm was das spiel(er)niveau angeht. ich spiel zwar limit, aber was da selbst auf den 5/10 tischen abgeht ist wahnsinn. sowas gibts nicht mal auf 1/2 bei stars.

bad beats sind da am tagesprogramm.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mishkin



Anmeldedatum: 25.03.2006
Beiträge: 639
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 18.12.2007 03:35    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe nun bei Hollywood Poker ausgecasht. Das Rakeback-Angebot ist leider in den Low-Limit-Bereichen absolut unzureichend.
Zur Info: Man muss 1000 Punkte erspielen, und damit wird ein Bonus gekauft, bei dem man dann wieder 4250 Punkte erspielen muss, währenddessen 500$ gecleart werden.
Nun habe ich allein für die 1000 Punkte zur Aktivierung des Bonus ca. 15000 Hände spielen müssen (bei NL10 kommt kaum Rake zusammen, ab NL25 oder Limit 0,5/1 macht es Sinn)!
Und erst jetzt müsste ich nochmal 4250 Punkte erspielen, und zwar in 60 Tagen, um an 500$ zu kommen.
Absolut lächerlich. Wahrscheinlich muss man mindestens NL100 spielen, damit sich das auch nur annähernd auszahlt.
Der Anfangsbonus ist unter NL 50 auch unmöglich zu clearen.
Diese Infos wurden vom Live-Support auch tunlichst verschwiegen, auf meine Fragen bekam ich nur ungenau Antworten (you have to play a lot on NL10 to clear the bonus - in Wahrheit ist es UNMÖGLICH)
Es ärgert mich im allgemeinen etwas, auf Hollywood Poker gespielt zu haben, da ich während den 15000 Händen genau mit 0 ausgestiegen bin - kein Glück über weite Strecken. Für den Bonus kann ich jetzt noch 2-3 größere Turniere spielen, vielleicht bekomme ich da ja noch ein bisschen was zurück.

Ich werde mir jetzt ne Seite mit nem schön klassischen Rakeback suchen, wo auch im Lowlevel was sinnvolles zu erreichen ist - so wie bei Celeb.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gerlihard
Phil Hellmuth Wannabe


Anmeldedatum: 18.09.2005
Beiträge: 1974
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 18.12.2007 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

Denke mal, dass zu erwarten war, dass man mit NL 10 kaum einen 500 $ Bonus clearen kann. Ist einfach zu viel 500 $ für dieses Level. Die Pokerseite verschenkt auch nichts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mishkin



Anmeldedatum: 25.03.2006
Beiträge: 639
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 18.12.2007 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

NL10 ist sowieso Blödsinn, das spiel ich nicht mehr (hab ich auf Hollywoodpoker auch nur minimal gespielt). Ab NL25 wird's interessant, da hab ich auf Celeb in einem Monat schon 50-60 Dollar zurückbekommen. Aber leider ist nicht mal das bei Hollywood Poker drinnen.
Was dazukommt, ist das mühsame Handling der Seite, das nervige Design sowie die ständig aussuckenden Spieler ;) .
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gerlihard
Phil Hellmuth Wannabe


Anmeldedatum: 18.09.2005
Beiträge: 1974
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 18.12.2007 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

Mishkin hat Folgendes geschrieben:
das mühsame Handling der Seite, das nervige Design sowie die ständig aussuckenden Spieler ;) .


Das glaub ich gern. Find die Seite vom Design her auch echt zum kotzen. Aussuckende Spieler würden mir nichts machen, das erleb ich beim SnG spielen täglich und da sucke ich auch selbst genug aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
destruction



Anmeldedatum: 13.05.2006
Beiträge: 33
Wohnort: wien

BeitragVerfasst am: 02.03.2008 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

ich poste das mal in diesen thread.

Habe jetzt eine zeitlang bei sun poker cashgame gespielt, aber mich kotz einfach der euro-dollar Wechselkurs dermaßen an. Darum bin ich auf der Suche nach einem neuen Pokerraum. Celeb Poker ist natürlich eine alternative, jedoch hab ich dort schon mal gespielt und irgendwie möchte ich einen neuen Raum ausprobieren, der jedoch auch in Euro geführt wird und seriös ist. Bonus und Rakebak wären auch super.

Ich will vorallem Cash game spielen.. 25-50 nl holdem

wenn ejmand einen Tipp hat wäre ich sehr dankbar =)

greets
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bbberni



Anmeldedatum: 23.06.2006
Beiträge: 823
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 02.03.2008 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab schon an die 30 anbieter ausprobiert (wirklich nur ausprobiert, auch durch die free-roll wette), und ich spiel am liebsten auf celeb, warum kann ich dir nicht genau erklären, aber ich denke halt es ist wegen den schlechten spielern dort, so schlechte spieler hab ich auf keiner seite wie dort erlebt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
destruction



Anmeldedatum: 13.05.2006
Beiträge: 33
Wohnort: wien

BeitragVerfasst am: 02.03.2008 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

ja das einzige was mich an celeb stört ist halt dass dort höchstens 7000 leute spielen.. und manchmal kannst es vergessen, weils auch zeiten gibt da sind nur ganz wenige on.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker Alle Zeiten sind GMT


Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.