Das Poker Rakeback Forum von Poker-Tester.com

 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen    RegistrierenRegistrieren    ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin  


Pokerraum Montesino Wien
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Live Poker
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sunshine



Anmeldedatum: 22.03.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 15.06.2009 16:31    Titel: Montesino Wien, Team Challenge Antworten mit Zitat

Ich wollte gerne mal Eure Meinung hören zu folgendem Ereignis während der Team-Challenge 2009 im Montesino.

Selecti, ein befreundetes Pärchen und ich hatten uns zu der Team-Challenge angemeldet. Was sich im nachhinein als ziemlich blöd erwiesen hat ... erstens waren wir dadurch 3 Tage ans Montesino gebunden, mussten an 2 Tagen um 13.00 :-(( auf der Matte stehen, der Service war teilweile haarstäubend schlecht, wir haben in 10 Vorturnieren super Poker gespielt um als 3. von 50 ins Psydo-MegaDeepstack Finale zu gehen... um dann als 12. kurz vorm Geld auszuscheiden. In Level 10 waren die Blinds bei 2000/4000 400Ante bei einem Average von 50000.
Es wurden an Tag 1 und 2 jeweils 2 * 2 Sit and Go gespielt und ein MTT.

Jetzt zu dem Ereignis am 2. Tag.
Bei den S&Gs gab es Punkte entsprechend dem Zeitpunkt des Ausscheidens - also 10 Punkte für den Zehnten, 20 für den neuten, ... 100 für den Sieger.

Ich spiele also dieses S&G, der Platz links neben mir ist leer und der Stack läuft mit. Bis Ende Level 3 ... 2 von unserm Tisch sind übrigens bis dahin schon ausgeschieden. Ende Level3 .. Pause der Floorman kommt, fragt ob der Ghostplayer bisher eine Hand gespielt hat ... alle verneinen ... Floorman will den Stack abräumen, wie es am Tag vorher auch die Regel war, wer in den ersten 3 Leveln keine Hand spielt ist raus.
Da sagt der Dealer:"Das ist der Stack von Uwe, (wohl Chef des Montesino´s)"
Der Stack bleibt stehen und der Floorman geht telefonieren ... kurz darauf Spiel startet wieder, der Ghostplayer erscheint, schaut in seine Karten, foldet sie und verschwindet wieder.
Das Spiel geht weiter und es ertönt eine Durchsage des Floormans. Er möchte folgende Regel verkünden: Wer die ersten 3 Level nicht erscheint aber mindestens die erste Hand im 4.Level spielt der bleibt im Spiel! ???? Ein Spieler möchte den Floorman sprechen und möchte sehen wo diese Regel steht, zumal gestern noch eine andere Regel galt.
Es gibt Diskussionen hin und her. Ich bemerke dazu, dass das Montesino die Teamzahl auf 50 aufgefüllt hat mit eigenen Teams ... 15.000 garantiertes Preisgeld ... 300€ Stargeld ... ok kann man machen, dann erscheint kein Spieler dieses Teams, ok ist jedem freigestellt, aber dann als der Stack vom Tisch genommen werden soll werden die Regeln geändert ... während der Floorman noch versucht zu erklären, er möchte eine Lösung mit der alle zufrieden sind u.s.w ... erscheint der Chef des Hauses, setzt sich mürrisch auf seine Platz und meint: dann spielt er des halt auch wenn er wichtigeres zu tun hätte.
Also ich fand diesen Vorfall ziemlich peinlich für´s Haus. Ich hab es in den 3 Tagen übrigens noch 2 mal erlebt, das sich nicht klar an die Regeln gehalten wurde. Einmal im Turnier als ein ehemaliger österreichischer Fussballprofi erscheint und sofort ins S&G eingetauscht wird, obwohl es beim S&G kein Spielerwechsel gab nur bei den MTT´s.
Und beim Cash-Game, als eine Spielerin überlegt ob sie ein All-In callen soll, dabei ihre Karten hoch hält, dass ihre Nachbarn und die, die hinter ihr stehen ihre Karten sehen können. Ihr Tischnachbar meint zu ihr ... na da kommen sie wohl nicht raus ... der Dealer will die Karten einziehen. Erklärt der Frau (wohl Stammspielerin), dass die Karten tot sind sobald sie sie jemanden zeigt. Die Frau hält ihre Karten fest ..."nein will zahlen" ... Dealer: "nein sind tot"...."Floorman"... kommt ... schaut sich die Karten an, (sie hatte einen Straight-Flush Draw oben unten offen ...) und sagt zu der Frau, ok diesmal verwarne ich sie nochmal aber das nächste mal sind die Karten tot.
Der Service war auch total überfordert. Ich habe einmal beim Turnier eine dreiviertel Stunde nur auf die Karte gewartet und beim Finale 45 Minuten daruf eine Bestellung aufgeben zu können.
Als ich den Service darauf angesprochen habe meinte der Kellner sie hätten nicht mit so einem Ansturm gerechnet... dabei waren doch nur gerade mal 50 Teams erschienen und gerechnet hatte das Montesino mit 100. Der Küchenchef, der gutes Essen macht wirklich, war leider am Samstag Abend alleine und daher dauerte ein Salat eine Stunde...
Die Damentoiletten waren, vorsichtig gesagt, eine Zumutung - was nach Aussage eines Kellners daran liegt, dass es nur einen Menschen im ganzen Casino gibt, der für die Sauberkeit zuständig ist... und der hilft gerade in der Küche aus. Na Mahlzeit. Die Scherben von einem Glas, das unser Teamkollege wegen eines dämlich hinter ihm plazierten Tisches runtergeschmissen hat, lagen auch drei Stunden später noch da.

War das jetzt die Verquickung ungünstiger Umstände oder Zufall oder gibt es soetwas öfter????
_________________
http://sun-in-stmaarten.blogspot.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Sutti
Moderator


Anmeldedatum: 31.08.2005
Beiträge: 1344
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15.06.2009 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Den Service haben Gerhard und ich auch als langsam und unfreundlich kennengelernt. Finde es nicht so schön dort zu spielen.

Die Entscheidungen des Floorpersonals in deiner Erzählungen gehen ja gar nicht. Alle komplett falsch getroffen und in jedem anderen normalen Casino würden man die dafür feuern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Shadow
Moderator


Anmeldedatum: 14.10.2005
Beiträge: 497
Wohnort: Unterhaching

BeitragVerfasst am: 17.06.2009 13:59    Titel: Antworten mit Zitat

Das Montesino ist ein sehr schönes Casino und die Turnierstrukturen sind dort im allgemeinen besser als bei der Wiener Konkurrenz.

Leider habe ich hier auch schon einiges bei Dealern und Floor erlebt das grenzwertig war. Nicht so krass wie Du es beschreibst, aber immerhin so, dass man an Kompetenz und Qualifikation seine Zweifel haben muss.

Auch der Service scheint sich nur wohlzufühlen wenn es leer ist. Bei den "Events" scheint man sehr schnell überfordert zu sein.

Ich hoffe das Montesino bessert hier irgendwann nach ... sonst hilft ein schönes Casino auch nicht weiter.
_________________
Shadow's Poker Blog
Shadow bei Twitter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
bbberni



Anmeldedatum: 23.06.2006
Beiträge: 823
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 23.08.2009 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

Stud ist Nuts gestern 30/60 Limit +4320 Smile
_________________
Lebe jeden Tag als wäre es Dein letzter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Dennis-Beton



Anmeldedatum: 30.09.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 30.09.2009 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

Mir fehlt im Montesino sowas von gänzlich die Atmosphäre...

Hab ganz schnell meinen Hunderter in die Runde geschmissen und schnell wieder raus... Mad
_________________
http://www.badbeat-pokershop.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Live Poker Alle Zeiten sind GMT


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.