Das Poker Rakeback Forum von Poker-Tester.com

 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen    RegistrierenRegistrieren    ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin  


Wie hättet ihr gespielt?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Strategie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
murten



Anmeldedatum: 23.04.2006
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: 08.01.2008 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

zur 1. Hand. Denke das du hier oft hinten bist, aber durch deinen Stack und den bereits riesigen Stack musst du callen. Bekommst ja hier 2,5 zu 1 auf den Call und ich denke das ist profitabel.

zur 2. Hand. Würde hier am Flop callen und dann am Turn auf eine große Bet folden. Falls er am turn check spiel ich check behind und lass den pot klein um am river noch ne bet zu callen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bbberni



Anmeldedatum: 23.06.2006
Beiträge: 823
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 10.01.2008 20:51    Titel: Antworten mit Zitat

***** Blatt 903823702 *****
0.25/0.50 Texas Hold'em (Ohne Limit ) - Donnerstag, 10. Januar 2008 21:37:59
Table TH 667 (Reales Spiel /Spiel um Geld )
Sitz 1: bbbberni (72.87)
Sitz 2: Vashih Net (39.25)
Sitz 3: Umax (7.20)
Sitz 4: Quazati (51.50)
Sitz 5: huelmanpok (60.42)
bbbberni Gelegt SB 0.25
Vashih Net Gelegt BB 0.50
** Geben **
bbbberni [KH, KKA]
Vashih Net [N/A, N/A]
Umax [N/A, N/A]
Quazati [N/A, N/A]
huelmanpok [N/A, N/A]
*** Einsatzrunde 1 ***
Umax Mitgehen 0.50
Quazati Passen
huelmanpok Erhöhen auf 1.50
bbbberni Erhöhen auf 3.50
Vashih Net Passen
Umax Mitgehen 3.50
huelmanpok Mitgehen 3.50
*** Gemeinschaftskarten(Tisch): *** : [6H, KKR, KP]
*** Einsatzrunde 2 ***
bbbberni Aussetzen
Umax Aussetzen
huelmanpok Setzen 6.00
bbbberni Mitgehen 6.00
Umax Passen
*** Vierte Karte(Tisch): *** : [6H, KKR, KP, BP]
*** Einsatzrunde 3 ***
bbbberni Aussetzen
huelmanpok Setzen 6.00
bbbberni Mitgehen 6.00
*** Fünfte Karte(Tisch): *** : [6H, KKR, KP, BP, 5P]
*** Einsatzrunde 4 ***
bbbberni Aussetzen
huelmanpok Setzen 6.00
bbbberni Erhöhen auf 15.00
huelmanpok Passen
*** Zeigen *** : Spielgebühr: 2.35 Gesamt-Pot: 44.65
bbbberni Standardmäßig Gewinn: 44.65
Vashih Net Passen Gewinn: 0.00
Umax Passen Gewinn: 0.00
Quazati Passen Gewinn: 0.00


finde ich habe das meiste aus der schönenhand rausgeholt, wie hättet ihr sie gespielt, würde mich sehr intressieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
deadkasperhauser



Anmeldedatum: 01.08.2006
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 10.01.2008 21:23    Titel: Antworten mit Zitat

preflop würde ich definitiv deine hand besser protecten, das dich einer von deinen gegenspielern nicht outflopped ist zufall, bzw du gibst ihnen dafür definitiv jegliche odds, du minreraised ja fast nur.
aber sonst passts, ob du mehr profit aus der hand am river machen kannst, ist fraglich, trotz des relativ kleinen value raise.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bbberni



Anmeldedatum: 23.06.2006
Beiträge: 823
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 10.01.2008 22:32    Titel: Antworten mit Zitat

deadkasperhauser hat Folgendes geschrieben:
preflop würde ich definitiv deine hand besser protecten, das dich einer von deinen gegenspielern nicht outflopped ist zufall, bzw du gibst ihnen dafür definitiv jegliche odds, du minreraised ja fast nur.
aber sonst passts, ob du mehr profit aus der hand am river machen kannst, ist fraglich, trotz des relativ kleinen value raise.


mein gedanke war halt preflop nicht zu extrem erhöhen, eingentlich will ich sie ja im spiel dabei haben und nicht das spiel schon pre-flop klar machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
bbberni



Anmeldedatum: 23.06.2006
Beiträge: 823
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 10.01.2008 23:28    Titel: Antworten mit Zitat

was sagt ihr dazu, bei vielen würde ich glauben er hat a-a, aber spiele schon eine stunde mit ihm am tisch und glaubte ihm die nicht, war aber trotzdem hart zu callen Smile

***** Blatt 904119666 *****
0.25/0.50 Texas Hold'em (Ohne Limit ) - Freitag, 11. Januar 2008 00:23:29
Table TH 293 (Reales Spiel /Spiel um Geld )
Sitz 1: XmegamanX (88.05)
Sitz 2: bbbberni (76.60)
Sitz 3: Wille78 (50.85)
Sitz 4: CRAVER (67.15)
Sitz 5: nagymalac (95.75)
XmegamanX Gelegt SB 0.25
bbbberni Gelegt BB 0.50
** Geben **
XmegamanX [N/A, N/A]
bbbberni [10P, 10KA]
Wille78 [N/A, N/A]
CRAVER [N/A, N/A]
nagymalac [N/A, N/A]
*** Einsatzrunde 1 ***
Wille78 Mitgehen 0.50
CRAVER Passen
nagymalac Erhöhen auf 2.50
XmegamanX Erhöhen auf 8.00
bbbberni Mitgehen 8.00
Wille78 Passen
nagymalac Mitgehen 8.00
*** Gemeinschaftskarten(Tisch): *** : [AH, 3H, 10KR]
*** Einsatzrunde 2 ***
XmegamanX Setzen 11.00
bbbberni Erhöhen auf 25.00
nagymalac Passen
XmegamanX All-In 80.05
bbbberni All-In 68.60
*** Vierte Karte(Tisch): *** : [AH, 3H, 10KR, 4KR]
*** Fünfte Karte(Tisch): *** : [AH, 3H, 10KR, 4KR, 2KR]
*** Zeigen *** : Spielgebühr: 3.00 Gesamt-Pot: 158.70
XmegamanX [AP, DKR] Paar Asse Gewinn: 0.00
bbbberni [10P, 10KA] Dreier, Zehner Gewinn: 158.70
Wille78 Passen Gewinn: 0.00
CRAVER Passen Gewinn: 0.00
nagymalac Passen Gewinn: 0.00
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Mishkin



Anmeldedatum: 25.03.2006
Beiträge: 639
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 11.01.2008 03:06    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn du ihn durch preflop reraise auf AA setzt, dann ist dein Call von vorn herein falsch. Also musst du nach dem Call konsequenter Weise dein Set durchspielen, sonst hast du in der Hand ohnehin nichts verloren.
Und mit Set over Set ist es immer legitim, dass man seinen Stack verblast.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bbberni



Anmeldedatum: 23.06.2006
Beiträge: 823
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 11.01.2008 08:57    Titel: Antworten mit Zitat

ich sagte ja, ich habe ihn eine stunde lang beobachtet er hat alles mit A egal welche beikarte extrem geraiset, sonst würde ich preflop folden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
BennoOnline
Moderator


Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 1012
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 11.01.2008 08:59    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich weiss ja nicht, aber mit T-T bei Raise (5xBB) und Re-Raise (3x5xBB) zu callen , finde ich falsch.
Ich würde den Re-raiser auf Q-Q,K-K,A-A, A-K setzen und damit bin ich mit T-T hinten.
_________________
Games: Holdem NL,STT,MTT
PokerBlog: GermanPokerTeam - last update 16.09.08
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Göpfi



Anmeldedatum: 29.03.2006
Beiträge: 990
Wohnort: Stadtlauringen

BeitragVerfasst am: 11.01.2008 11:08    Titel: Antworten mit Zitat

ja meine rede, benno.
Ich hab da auch schon solche Sachen weggeworfen und mich dann gewundert, dass K4, A3, 87s und QT umgedreht wurde oder so Shocked
_________________
Göpfis Sportwetten (Blog) http://picksfortennis.blogspot.com

Täglich aktualisierte Tennis Picks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FeiHung



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 678
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11.01.2008 11:11    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde auch sagen, das einzig fragwürdige ist der Call pre-flop. Triffst du dein Set nicht, siehst du blöd aus, selbst wenn du noch ein Overpair hälst. Die Situation hatte ich ja neulich. Zumal du pre-flop noch in der Sandwich-Position warst und nicht wusstest, was der ursprüngliche Raiser macht.
Postflop hätte ich das Set dann auch bis zum Ende gespielt.
Allgemein stimmt es in meinen Augen aber schon, dass der andere seine Hand hoffnungslos überspielt. Man sollte sich ihn merken. Und wie ich sehe, bist du jetzt schon ein Limit höher gegangen. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bbberni



Anmeldedatum: 23.06.2006
Beiträge: 823
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 11.01.2008 11:43    Titel: Antworten mit Zitat

ich wechsle noch in den limits, spiele noch nicht dauernd oben aber ab und zu und läuft auch eigentlich ganz gut dort,

zu dem call, feihung hat ja in letzter zeit einiges mitbekommen, wenn man im lauf seines lebens ist bezahl ich auch soviel vor dem flop, das es falsch ist möchte ich jetzt nicht bezweiflen, aber lauf ist halt lauf und man hat gesehen was es mir wieder gebracht hat Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
BennoOnline
Moderator


Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 1012
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 24.01.2008 09:31    Titel: Antworten mit Zitat

Okay, nun hätte ich da auch mal eine Frage:

Welche verschienden Spielarten kann man für mittleres Paar 6-6 bis T-T aus EP-MP ansetzen ?

Zur Situation:
Ein NL200 Tisch Fullring, ich müsste ein TAG Image am Tisch haben, da ich bei 15% VPiP stehe und jede Hand , die ich spiele mit 5BB eröffne und immer einen PotBet auf dem Flop folgen lasse.

Ich bekomme 8-8 in EP2 und eröffne mit $10 (5BB) (Stack bei $250), Villian (Stack bei 220) auch ein TAG Spieler vom Button re-raist auf $30, alle anderen sind raus.
Ich habe bis dato knapp $50 Gewinn an dem Tisch und entscheide mich zu callen. Lange Rede kurzer Sinn, Flop kommt A-8-3, ich PotBet $60, er auf $120 , ich all-in , er callt und zeigt A-Ks und verliert.

Daraufhin fängt er eine Diskussion an , "lucky fish", "omg auch noch aus Deutschland", "wie kann ich so spielen, das zeiht uns (gemeint sind wohl Deutsche) total runter", "kennst du keine PotOdds und Outs", usw.

Okay, mag ein looser Call gewesen sein mit 2-1 Odds Preflop. Aber wenn ich treffe, kann ich mit den 20$ 220$ machen.

Frage ist nun, sollte man grundsätzlich seine Hand bei Gegenwehr aufgeben? Oder kann mal so einen Loosen Call ab und an mal spielen ? Gibt es weitere Randbedingungen auf die man achten sollte ?

gruss
BennoOnline
P.S. Ich habe meinen Gegner dann auf seine Herkunft angesprochen, indem ich ihn direkt mit PS.de in Verbindung gebracht habe. Auch darauf ist er angesprungen. Meine Meinung , dass die meisten Spieler von dort, sehr leicht lesbar sind und keine hohen Skill haben, versuchte er gleich zu widerlegen.
_________________
Games: Holdem NL,STT,MTT
PokerBlog: GermanPokerTeam - last update 16.09.08
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Razer



Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 869
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: 24.01.2008 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

BennoOnline hat Folgendes geschrieben:
Okay, nun hätte ich da auch mal eine Frage:

Welche verschienden Spielarten kann man für mittleres Paar 6-6 bis T-T aus EP-MP ansetzen ?

Zur Situation:
Ein NL200 Tisch Fullring, ich müsste ein TAG Image am Tisch haben, da ich bei 15% VPiP stehe und jede Hand , die ich spiele mit 5BB eröffne und immer einen PotBet auf dem Flop folgen lasse.

Ich bekomme 8-8 in EP2 und eröffne mit $10 (5BB) (Stack bei $250), Villian (Stack bei 220) auch ein TAG Spieler vom Button re-raist auf $30, alle anderen sind raus.
Ich habe bis dato knapp $50 Gewinn an dem Tisch und entscheide mich zu callen. Lange Rede kurzer Sinn, Flop kommt A-8-3, ich PotBet $60, er auf $120 , ich all-in , er callt und zeigt A-Ks und verliert.

Daraufhin fängt er eine Diskussion an , "lucky fish", "omg auch noch aus Deutschland", "wie kann ich so spielen, das zeiht uns (gemeint sind wohl Deutsche) total runter", "kennst du keine PotOdds und Outs", usw.

Okay, mag ein looser Call gewesen sein mit 2-1 Odds Preflop. Aber wenn ich treffe, kann ich mit den 20$ 220$ machen.

Frage ist nun, sollte man grundsätzlich seine Hand bei Gegenwehr aufgeben? Oder kann mal so einen Loosen Call ab und an mal spielen ? Gibt es weitere Randbedingungen auf die man achten sollte ?

gruss
BennoOnline
P.S. Ich habe meinen Gegner dann auf seine Herkunft angesprochen, indem ich ihn direkt mit PS.de in Verbindung gebracht habe. Auch darauf ist er angesprungen. Meine Meinung , dass die meisten Spieler von dort, sehr leicht lesbar sind und keine hohen Skill haben, versuchte er gleich zu widerlegen.


raise passt schon - 5bb find ich halt übertrieben....

deine odds sind grenzwertig, stimmt....war schätz ich mal nicht auf bossmedia, wenn sie odds berechnen können

allerdings, wenn man als implied odds bei ps.de'lern immer fullstack ansetzen kann (weil sie erwarten, dass der gegner nach dem selben starting hand chart spielt), dann passts wieder...hehe

mit small pockets versuch ich immer nur so 2 oder 3 bb zu raisen, um einen fetten multiplayer-pot zu bekommen - hier kann man dann einen reraise (der dann meistens auf 10bb kommt) auch noch callen....

wieso dein call schlecht war, versteh ich auch nicht - immerhin hast du mit absicht set getroffen Razz
_________________
http://salzblogger.twoday.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
murten



Anmeldedatum: 23.04.2006
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: 24.01.2008 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Also zum Thema ob der Call +EV ist, glaub ich nur wenn du davon ausgehen kannst, dass dein Gegner jedesmal seinen kompletten Stack verliert.

Aber jetzt mal zu dem spielen des Paares:

Ich denke die wichtigste Frage hier ist seine 3betting Range. Du spielst TAG - hast keine größeren Moves gemacht und er sieht dich als soliden Spieler - wenn er mich jetzt ohne dass ich ihn kenne 3bettet, würde ich eher davon ausgehen dass du geschlagen bist. Falls er öfter 3bettet liegst du vielleicht häufer preflop vorne, aber durch die position und deine Hand wirst Du den pot in den meisten Fällen aufgeben müsse, wenn er aggressiv ist und dich zum folden bekommt. Selbst dann kann es sein, dass Du die beste Hand foldest. Sagen wir du checkst einen 256 board mit zwei von einer Suite. Jetzt bettet er den Flop, raist Du bekommst Du nur Action von besseren Händen und bist aber trotzdem schon so tief drin dasss du kaum folden kannst, weil er nen FD mit Overcards haben könnte. Von den anderen Flops mal abgesehen verlierst Du hier Longterm OOP in nem großen Pot viel Geld.

Daher folde ich das Preflop, insbesondere weil du tight gespielt hast und keine besonderen Read auf seine 3betting Aktionen hast.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FeiHung



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 678
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.01.2008 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Razer hat Folgendes geschrieben:


mit small pockets versuch ich immer nur so 2 oder 3 bb zu raisen, um einen fetten multiplayer-pot zu bekommen - hier kann man dann einen reraise (der dann meistens auf 10bb kommt) auch noch callen....



Hier würde ich gerne fragen, wie du postflop spielst. Bei small Pockets gibt es im Flop eigentlich immer mindestens zwei Overcards. Wie spielst du, wenn du nicht dein Set triffst? Feuerst du auch in einen multiplayer-pot eine Conti-Bet rein oder gibst du die Hand verloren?

@Benno Ich würde dir gerne antworten, aber da fühle ich mich leider selbst nicht von Weisheit geschlagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Strategie Alle Zeiten sind GMT


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Seite 14 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.