Das Poker Rakeback Forum von Poker-Tester.com

 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen    RegistrierenRegistrieren    ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin  


Wie läufts denn so?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 68, 69, 70 ... 299, 300, 301  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
FeiHung



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 678
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.04.2006 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Sache würd ich gern noch fragen. Wie lange habt ihr gespielt, bevor ihr euch ans Multi-Tabeling gewagt habt? Ich hab ja nie mehr als zwei Tische gleichzeitig gespielt, merke aber, dass ich auf jeden Fall erfolgreicher bin, wenn ich nur einen Tisch spiele.
Der Nachteil: Beispielsweise heute habe ich genau zwei STTs und ein MTT gespielt und dafür 3 Stunden gebraucht. Nicht sehr viele Tournaments, dafür war ich in beiden STTs 2. und im MTT stand ich auch sehr gut da, bis die in obigem Beitrag erwähnte A6-Geschichte passierte, bei der man dem Gegner, er war haushoher Chipleader, noch nicht mal einen Vorwurf machen konnte, zumal er nach seinem gefloppten Flush auch gut gespielt hat. Aber ich hasse ihn trotzdem Smile
Mich würde aber einfach mal interessieren, wann ihr mit Multi-Tabeling angefangen habt, bzw. wann und woran ihr gemerkt habt, dass ihr "reif" genug seid.

Schöne Grüße

FeiHung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chefhase



Anmeldedatum: 27.10.2005
Beiträge: 555
Wohnort: Detmold

BeitragVerfasst am: 23.04.2006 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

Die SNG`s laufen gut, die MTT laufen gar nicht.
Habe für ca 600 $ diesen Monat MTT gespielt und null gewonnen, noch
nicht mal ins Geld gekommen. Bei den SnG`s dafür 1700 $ Plus.
Fazit: Bis Ende des Monats keine MTT mehr spielen.
Die SnG`s von 20$ bis 50$ weiter vermehrt spielen und versuchen 2500$
plus diesen Monat zu machen.
Chefhase Herz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stevestrong



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 494

BeitragVerfasst am: 23.04.2006 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

FeiHung hat Folgendes geschrieben:
Eine Sache würd ich gern noch fragen. Wie lange habt ihr gespielt, bevor ihr euch ans Multi-Tabeling gewagt habt? Ich hab ja nie mehr als zwei Tische gleichzeitig gespielt, merke aber, dass ich auf jeden Fall erfolgreicher bin, wenn ich nur einen Tisch spiele.
Der Nachteil: Beispielsweise heute habe ich genau zwei STTs und ein MTT gespielt und dafür 3 Stunden gebraucht. Nicht sehr viele Tournaments, dafür war ich in beiden STTs 2. und im MTT stand ich auch sehr gut da, bis die in obigem Beitrag erwähnte A6-Geschichte passierte, bei der man dem Gegner, er war haushoher Chipleader, noch nicht mal einen Vorwurf machen konnte, zumal er nach seinem gefloppten Flush auch gut gespielt hat. Aber ich hasse ihn trotzdem Smile
Mich würde aber einfach mal interessieren, wann ihr mit Multi-Tabeling angefangen habt, bzw. wann und woran ihr gemerkt habt, dass ihr "reif" genug seid.

Schöne Grüße

FeiHung



2 Tische liefen bei mir ziemlich schnell (einer wurde mir nach kurzer Zeit zu langweilig). Der dritte war zuerst ein Problem. Nach 4 Monaten versuchte ist es mal und bekam gewaltig eins auf die Nuss. Wieder 4 Monate später versuchte ich es wieder und es war überhaupt kein problem mehr (wahrscheinlich die Routine). Vor ein paar Tagen hab ichs das erste Mal an 4 probiert. Geht eigentlich genausogut. 2 sachen fallen auf: Spielerbeobachtungen fallen fast komplett weg. Man wird geistig deutlich schneller müde als mit 3. Ansonsten keine Probleme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bla
Moderator


Anmeldedatum: 09.11.2005
Beiträge: 2047
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 23.04.2006 14:38    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn die Spielerbeobachtungen wegfallen, spielst du ja quasi nur die Karten und nicht die Gegner, ist das nicht ein Nachteil?

@feihung: Nun bin ich als 34 raus im 30er bei Celeb. Nach meinem tollen comeback von bloss 675 chips auf sechseinhalbtausend und Platz 10 musste ich einige laydowns machen, die mich einiges gekostet haben. War aber jedesmal gut, da ich jedes Mal geschlagen worden wäre. Nach einem raise auf 1200 bei 300BB in MP1 geht ein Spieler nach mir all-in. Dieser Kerl stellte sich schon oft gegen raises all-in und es schien sein Standardspiel zu sein. Mit 99 und bloss noch 3500 wenn ich den laydown gemacht hätte und einem vermeintlichen coinflip nehme ich die Chance wahr. Er könnte ja selbst z.B auch ein kleineres Paar haben, doch nein, er hält QQ. Als dog scheide ich aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stevestrong



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 494

BeitragVerfasst am: 23.04.2006 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

bla hat Folgendes geschrieben:
Wenn die Spielerbeobachtungen wegfallen, spielst du ja quasi nur die Karten und nicht die Gegner, ist das nicht ein Nachteil?




Ja sicher, deshalb suche ich auch meine Tische dafür vorher genau aus. Wenn an jedem Tisch mindestens 2 Fische sitzen die dir Potodds geben, kannst du deine Starthände im Limit ziemlich automatisch runterspielen. Man muss allerdings auch öfters mal einen Tisch aufgeben/wechseln wenn die Fische verschwinden. Eignet sich hervorragend zum Bonus abspielen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chefhase



Anmeldedatum: 27.10.2005
Beiträge: 555
Wohnort: Detmold

BeitragVerfasst am: 23.04.2006 16:38    Titel: Antworten mit Zitat

Spiele meistens 2 SnG`s und ein MTT gleichzeitig. Manchmal auch 3 SnG`s. Finde das geht ganz gut, man hat ja auch langsam Routine.
Bei Cahgame schaffe ich aber nicht mehr als 2 Tische.
Bei den SnG`s zwischen 20NL und 50Nl trifft man oft auf bekannte Leute,
da weiß man dann schon so ungefähr wie die spielen.
Und die Starthände sind doch schon autmatisch Standard.
Muß aber sagen wenn 3 Tische, dann nur Fulltable.
Shorttable nur 2 Tische gleichzeitig
Chefhase Herz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rico



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 23.04.2006 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Bin völlig fertig,habe jetzt am Wochenende insgesamt 21SNG gespielt und bin 17Mal auf Platz 4 gelandet.
Beispiel,ich gehe Allin mit AQ,Gegner AJ,Flop K A K,dann J und zum Schluß nochmal J.
So ähnlich bin ich jedesmal ausgeschieden Embarassed Embarassed Embarassed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sutti
Moderator


Anmeldedatum: 31.08.2005
Beiträge: 1344
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.04.2006 20:29    Titel: Antworten mit Zitat

Europoker schließt leider sofort deinen Tisch wenn du raus fliegst, also konnte ich die Hand History nicht mehr nach gucken.

20+2 Multi.

6. Hand im Turnier
Ich kriege 44 in die Pockets.
UTG raised auf 100 (blinds 10/20)
der neben ihm called
2 Folden, ich calle.
Noch einer called.

Flop 7 Herz 4 Kreuz 5 Kreuz

Der raiser geht all-in.
Der hinter ihm auch.
Ich dachte mir naja wat solln se schon haben? UTG Raiser wirkte also ok er einen Hammer hat, sprich AA,KK oder so den zweiten habe ich evtl. auf einen Flushdraw eingeschätzt. Ich geh auch all-in, der letzte folded.

Turn 8
River 2

1 zeigt irgend einen Hundemisst A7 oder so und der zweite A3. Danke. Auf einen 4 outer all in gegangen.

Naja ist eigentlich nichts so spektakuläres, aber da ich in letzter Zeit IMMER wegen sowas ausscheide muss ich das nun auch mal los werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
thecortster
Moderator


Anmeldedatum: 05.09.2005
Beiträge: 1611
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.04.2006 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Sutti hat Folgendes geschrieben:
Europoker schließt leider sofort deinen Tisch wenn du raus fliegst, also konnte ich die Hand History nicht mehr nach gucken.

20+2 Multi.

6. Hand im Turnier
Ich kriege 44 in die Pockets.
UTG raised auf 100 (blinds 10/20)
der neben ihm called
2 Folden, ich calle.
Noch einer called.

Flop 7 Herz 4 Kreuz 5 Kreuz

Der raiser geht all-in.
Der hinter ihm auch.

Ich dachte mir naja wat solln se schon haben? UTG Raiser wirkte also ok er einen Hammer hat, sprich AA,KK oder so den zweiten habe ich evtl. auf einen Flushdraw eingeschätzt. Ich geh auch all-in, der letzte folded.

Turn 8
River 2

1 zeigt irgend einen Hundemisst A7 oder so und der zweite A3. Danke. Auf einen 4 outer all in gegangen.

Naja ist eigentlich nichts so spektakuläres, aber da ich in letzter Zeit IMMER wegen sowas ausscheide muss ich das nun auch mal los werden.

Fold kommt nicht in Frage??? 2 All-ins mit drei Overcards auf dem Flop???
_________________
http://www.cortkm.com/blog/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sutti
Moderator


Anmeldedatum: 31.08.2005
Beiträge: 1344
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.04.2006 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

thecortster hat Folgendes geschrieben:
Sutti hat Folgendes geschrieben:
Europoker schließt leider sofort deinen Tisch wenn du raus fliegst, also konnte ich die Hand History nicht mehr nach gucken.

20+2 Multi.

6. Hand im Turnier
Ich kriege 44 in die Pockets.
UTG raised auf 100 (blinds 10/20)
der neben ihm called
2 Folden, ich calle.
Noch einer called.

Flop 7 Herz 4 Kreuz 5 Kreuz

Der raiser geht all-in.
Der hinter ihm auch.

Ich dachte mir naja wat solln se schon haben? UTG Raiser wirkte also ok er einen Hammer hat, sprich AA,KK oder so den zweiten habe ich evtl. auf einen Flushdraw eingeschätzt. Ich geh auch all-in, der letzte folded.

Turn 8
River 2

1 zeigt irgend einen Hundemisst A7 oder so und der zweite A3. Danke. Auf einen 4 outer all in gegangen.

Naja ist eigentlich nichts so spektakuläres, aber da ich in letzter Zeit IMMER wegen sowas ausscheide muss ich das nun auch mal los werden.

Fold kommt nicht in Frage??? 2 All-ins mit drei Overcards auf dem Flop???

Nein, da ich wie beschrieben den ersten auf sehr hohe karten eigeschätzt habe (2 Outs um mich zu schlagen) und den anderen eventuell auf ein Flushdraw oder 99,TT .

Ich meine ich hatte die Schwäche meiner Gegner ja richtig eingeschätzt. Fand mein Call ok. Was sagen die anderen dazu?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
thecortster
Moderator


Anmeldedatum: 05.09.2005
Beiträge: 1611
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.04.2006 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

Sutti hat Folgendes geschrieben:
thecortster hat Folgendes geschrieben:
Sutti hat Folgendes geschrieben:
Europoker schließt leider sofort deinen Tisch wenn du raus fliegst, also konnte ich die Hand History nicht mehr nach gucken.

20+2 Multi.

6. Hand im Turnier
Ich kriege 44 in die Pockets.
UTG raised auf 100 (blinds 10/20)
der neben ihm called
2 Folden, ich calle.
Noch einer called.

Flop 7 Herz 4 Kreuz 5 Kreuz

Der raiser geht all-in.
Der hinter ihm auch.

Ich dachte mir naja wat solln se schon haben? UTG Raiser wirkte also ok er einen Hammer hat, sprich AA,KK oder so den zweiten habe ich evtl. auf einen Flushdraw eingeschätzt. Ich geh auch all-in, der letzte folded.

Turn 8
River 2

1 zeigt irgend einen Hundemisst A7 oder so und der zweite A3. Danke. Auf einen 4 outer all in gegangen.

Naja ist eigentlich nichts so spektakuläres, aber da ich in letzter Zeit IMMER wegen sowas ausscheide muss ich das nun auch mal los werden.

Fold kommt nicht in Frage??? 2 All-ins mit drei Overcards auf dem Flop???

Nein, da ich wie beschrieben den ersten auf sehr hohe karten eigeschätzt habe (2 Outs um mich zu schlagen) und den anderen eventuell auf ein Flushdraw oder 99,TT .

Ich meine ich hatte die Schwäche meiner Gegner ja richtig eingeschätzt. Fand mein Call ok. Was sagen die anderen dazu?

My bad. Ich sehe deine Trips jetzt erst! Ich dachte du hättest nur ein Gutshot bzw. nur ein Paar. Somit sind es nur zwei Overcards aber mit Straightgefahr. Finde dein Call völlig in Ordnung Smile
_________________
http://www.cortkm.com/blog/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sutti
Moderator


Anmeldedatum: 31.08.2005
Beiträge: 1344
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.04.2006 21:35    Titel: Antworten mit Zitat

thecortster hat Folgendes geschrieben:
Sutti hat Folgendes geschrieben:
thecortster hat Folgendes geschrieben:
Sutti hat Folgendes geschrieben:
Europoker schließt leider sofort deinen Tisch wenn du raus fliegst, also konnte ich die Hand History nicht mehr nach gucken.

20+2 Multi.

6. Hand im Turnier
Ich kriege 44 in die Pockets.
UTG raised auf 100 (blinds 10/20)
der neben ihm called
2 Folden, ich calle.
Noch einer called.

Flop 7 Herz 4 Kreuz 5 Kreuz

Der raiser geht all-in.
Der hinter ihm auch.

Ich dachte mir naja wat solln se schon haben? UTG Raiser wirkte also ok er einen Hammer hat, sprich AA,KK oder so den zweiten habe ich evtl. auf einen Flushdraw eingeschätzt. Ich geh auch all-in, der letzte folded.

Turn 8
River 2

1 zeigt irgend einen Hundemisst A7 oder so und der zweite A3. Danke. Auf einen 4 outer all in gegangen.

Naja ist eigentlich nichts so spektakuläres, aber da ich in letzter Zeit IMMER wegen sowas ausscheide muss ich das nun auch mal los werden.

Fold kommt nicht in Frage??? 2 All-ins mit drei Overcards auf dem Flop???

Nein, da ich wie beschrieben den ersten auf sehr hohe karten eigeschätzt habe (2 Outs um mich zu schlagen) und den anderen eventuell auf ein Flushdraw oder 99,TT .

Ich meine ich hatte die Schwäche meiner Gegner ja richtig eingeschätzt. Fand mein Call ok. Was sagen die anderen dazu?

My bad. Ich sehe deine Trips jetzt erst! Ich dachte du hättest nur ein Gutshot bzw. nur ein Paar. Somit sind es nur zwei Overcards aber mit Straightgefahr. Finde dein Call völlig in Ordnung Smile

Wenn ich den Call mit nem Gut shot oder einem Pair gemacht hätte, würde ich es sicher nicht hier posten weil mich dann keiner mehr ernst nehmen würde. Außerdem hoffe ich dass falls ich irgendwann mal so einen Call machen sollte du mir ins Gesicht schlägst Smile

Naja aber zur Hand, du hast ja nur all zu gut gesehen in den letzten Turniergen (Tagen) was für Sachen ich ertragen musste (AA vs AJ usw). Naja jetzt gehts auch irgendwann mal wieder aufwärts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
BennoOnline
Moderator


Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 1012
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 24.04.2006 09:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Pokerfreunde,

wie es läuft... na wenn ich gescheiter spielen würde übermässig super...
also was ist passiert,
es ist Sonntag 16:30 , ich setzte mich bei CelebPoker mit halben Buyin von $200 an einen 5er-Tisch mit $2/$4NL . Einer am Tisch hat $500, ein anderer ca. $1100 , die anderen beiden sind unter 200$
Es tröpfelt so los und nach ca. 1h habe ich soviele gute Blätter bekommen , dass ich bei $900 liege....wow was für Tag....
Jetzt hätte ich den Tisch verlassen müssen, aber wie es so kommt, sind die letzten Hände immer die schlimmsten...

Ich sitze im BB und bekomme 9Pik 6Pik , UTG ($340) limpt, ich ($840) limpe,
BB($1300) raist auf 16$ , nichts aussergewöhnliches, er raist immer auf 4BB , wenn er eine Hand spielt.
UTG callt, Pot ist nun bei $38, ich schiesse die 12 nach, 3 Spieler nun im $50 Pot.
Flop: TPik 8Pik 2Herz
UTG setzt $28, ich calle , BB callt

Turn: APik
UTG setzt $40, ich raise auf $200 , denn ich wollte die PotOdds für einen 4-flushdraw auf dem River verhindern
BB callt ohne langes zögern <-- uups, habe ich als die Hand lief nicht bemerkt
UTG raist All-In auf 311$ , ich calle
BB raist auf 800$ <-- wow, der Pot ist nun bei über $1400......und es kostet mit meine letzten $500 um mitzugehen... ich calle und bin All-in

River ist blank....Showdown....Pot ca. $1900

Ich 9Pik 6Pik
BB QPik 7Pik
UTG JPik 2Pik

iiehhhhh.....eine Stunde gut gespielt und alles wech....

Okay, ich habe noch nicht die Routine , in so einer Hand rechtzeitig die Reissleine zu ziehen, es liegt ein Flush-Draw auf dem Board, mein Raise wird gecallt (BB) , re-raist (UTG), und re-re-raist (BB)....
Beim re-raise von UTG dachte ich , noch $111 für $700 im Pott ist okay,
aber der $800 Raise vom BB hätte einen sofortigen Fold zur Folge gehabt, denn mein Read war , dass BB eher ein TAG Spieler ist als ein Maniac, heisst , so einer geht nur dann entsprechend rein, wenn er eine gemachte Hand hat.
Ich kann also nicht lamentieren, dass ich einen Badbeat erlebt habe, ich habe in dieser Situation Fehler gemacht und dafür bezahlt.

Fehler 1: ich habe 9-6s im Button gespielt, nachdem BB einen $16 Raise gemacht hat.

Fehler 2: Nachdem BB callt und dann Re-Raise spielt bei obigem Board , war klar er hat einen Hand und ich habe es ignoriert.

BTW, Spieler in BB hatte dann $2400 und als ich 1h später geschaut habe, hatte er sogar $3800....ich glaub, der hat ganz Finnland zum Bier eingeladen Smile

es grüsst
BennoOnline
_________________
Games: Holdem NL,STT,MTT
PokerBlog: GermanPokerTeam - last update 16.09.08
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Sutti
Moderator


Anmeldedatum: 31.08.2005
Beiträge: 1344
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.04.2006 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist natürlich hart, aber du hast deine Fehler ja selber beschrieben. Dein Call pre-flop war short handed sicher nicht sooo schlecht wenn, wie von dir beschrieben, der Typ wirklich alles raised was ihm in die Hände kommt.
Ich persönlich hätte sicher weg geworfen, aber das lässt sich immer leicht sagen wenn man nicht selber am Tisch ist und die Spielweise der andern mitbekommt.

BennoOnline hat Folgendes geschrieben:
wow was für Tag....
Jetzt hätte ich den Tisch verlassen müssen, aber wie es so kommt, sind die letzten Hände immer die schlimmsten...


Mit dem Denken sollten wir alle aufhören "ach hätte ich doch aufgehört..." aber das weißt du ja nur zu gut. Hättest du die Hand gewonnen hättest du gedacht "und ich Idiot wollte schon vorher aufhören"...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Razer



Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 869
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: 24.04.2006 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Sutti hat Folgendes geschrieben:
Das ist natürlich hart, aber du hast deine Fehler ja selber beschrieben. Dein Call pre-flop war short handed sicher nicht sooo schlecht wenn, wie von dir beschrieben, der Typ wirklich alles raised was ihm in die Hände kommt.
Ich persönlich hätte sicher weg geworfen, aber das lässt sich immer leicht sagen wenn man nicht selber am Tisch ist und die Spielweise der andern mitbekommt.

BennoOnline hat Folgendes geschrieben:
wow was für Tag....
Jetzt hätte ich den Tisch verlassen müssen, aber wie es so kommt, sind die letzten Hände immer die schlimmsten...


Mit dem Denken sollten wir alle aufhören "ach hätte ich doch aufgehört..." aber das weißt du ja nur zu gut. Hättest du die Hand gewonnen hättest du gedacht "und ich Idiot wollte schon vorher aufhören"...


gerade bei typen, die immer raisen, spiele ich noch einen tick tighter...das problem ist, dass man nie weiss, ob nicht wirklich high pocket hinter dem raise versteckt....und dass wird meistens teuer

9 6...naja, weisst du ja selber Wink

Q 7 und J 2 sind auch nicht der hammer....und wieder mal gillt der grundsatz: but they where suited!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker Alle Zeiten sind GMT


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 68, 69, 70 ... 299, 300, 301  Weiter
Seite 69 von 301

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.