Das Poker Rakeback Forum von Poker-Tester.com

 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen    RegistrierenRegistrieren    ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin  


Wie läufts denn so?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 195, 196, 197 ... 299, 300, 301  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Göpfi



Anmeldedatum: 29.03.2006
Beiträge: 990
Wohnort: Stadtlauringen

BeitragVerfasst am: 15.01.2007 16:00    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten.

Also ich spiele (dank weconic) mit 50% Rakeback bei 123poker.
Und diesem Rakeangebot hab ich es zu verdanken, dass ich knapp im Plus bin.
Ich hab mal gelesen, dass der Average-Spieler ein ROI von -5% hat.
Meiner liegt derzeit bei -3%.
Zugegeben hab ich bei vielen Turnieren schon recht unglaubliche bad beats einstecken müssen.
Man könnte ja auch hoffen, dass sich das über die nächsten 200 mal ausgleichen könnte.
Auch hab ich eigtl. ne gute HU Spielweise, aber leider verliere ich dort grundsätzlich die AK JT all-ins (oder ähnlich).
Für dei große Varianz spricht auch, dass die SNGs etwas turbo-orientiert sind, ich glaub nur 9 Minuten Blind Levels, 1000 Starting Chips.
Also man muss irgendwann (früher als bei Celeb) z.B. pushen (und hoffen!).
Die Spielweise der Gegner ist Super-loose, was auch zu den Bad Beats führt.
Nur sehr selten verliere ich mal unter Tilt ein zwei SNGs, aber sonst spiel ich durchweg eigentlich besser als mein ROI aussagt.

Ich 4-Table diese, da sie so sehr schön auf meinen Bildschirm passen.
Und ich neuerdings nicht mehr soviel Zeit habe fürs Pokern und demzufolge so noch am meisten spielen kann.
Ich hatte mir aber überlegt, evtl. die nächsten 200 mal mit 2-tabling zu versuchen, müsste ja dann schonmal einfacher sein, wird halt doppelt so lange dauern.
Ich bin mir sicher, dass wenn ich 1-tabling machen würde, wäre der ROI höher, zwecks Reads etc.
ist ja auch nachgewiesen, dass der ROI mit steigender Tisch-Anzahl sinkt.
Meine Bankroll ist noch ausreichend vorhanden, und ich überlege wie ich nun weitermachen soll.
Bin mal über eure Meinungen gespannt Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sayoboy



Anmeldedatum: 22.03.2006
Beiträge: 659

BeitragVerfasst am: 15.01.2007 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Göpfi,

netter, ausführlicher Beitrag. Natürlich ist es ärgerlich, wenn man sich für einen guten Spieler hält, aber dennoch auf 200 SNG's gesehen Verluste hinnehmen muss. Dass man dann durch den Rakeback in die grünen Zahlen kommt ist sicher kein Trost.

Jedoch hast Du einige Punkte angesprochen, die vielleicht mit dieses Ergebnis negativ beeinflusst haben. Zum einen ist bei diesem Startstack und dieser Blindstruktur der Glücksfaktor noch wesentlich höher. Da ist man quasi in jedem zweiten STT auf den Coinflip angewiesen. Daher ist es sicher auch für sehr gute Spieler schwer möglich, mit Skill ein angenehmes Ergebnis zu erreichen. Zudem halte ich die 4-Table Variante für fragwürdig. Sicher, wenn man wenig Zeit hat, will man eben in der Zeit, in der man mal zocken kann, möglichst viel spielen. Aber tatsächlich spielt man hier wohl nur die Hände und Position, denn Reads bzw. den Gegner spielen ist schwer, denn 4 Tische gleich gut zu beobachten ist wohl unmöglich. Auch dadurch kommt man vielleicht in 10, 20 Turnieren von 200 weniger ITM und so summiert sich das. Glücksfaktor durch Stack und Blindlevels und zudem 4-Tables.

Versuche es tatsächlich mal auf 2 Tische zu begrenzen und vielleicht auch bei einem anderen Anbieter mit anderem Startstack und Blindstruktur zu spielen. Im Endeffekt hast Du bei höheren Gewinnen aber kleinerem Rakeback immer noch mehr Gewinn als wenn Du auf Deine 50 % Rakeback bestehst und dafür vielleicht weniger gewinnst, da der Glücksfaktor zum Teil einfach höher ist.

Und lieber nur 2 Tische und Profit als 4 und in den Verlusten. Auch wenn die Chance kleiner ist auf die Schnelle viel zu verdienen. Ich bin überzeugt, dass die Ergebnisse bei 2-Tables parallel und anderen Voraussetzungen bezüglich Stack und Blinds deutlich besser werden. Jedenfalls würde ich das probieren und dann nach weiteren 200 SNG's abwägen inwiefern sich das gelohnt hat (zeit- und geldmäßig).

Und irgendwann willst Du ja vielleicht auch noch aufsteigen oder?

Viel Glück.

Gruß

Sayoboy

PS: Konnte gestern das 3. STT in Folge und das Freeroll gewinnen. Hoffe diese Tendenz setzt sich heute zu Wochenbeginn fort. Smile
_________________
Sayoboys Pokernews - http://www.sayoboy.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sayoboy



Anmeldedatum: 22.03.2006
Beiträge: 659

BeitragVerfasst am: 15.01.2007 16:45    Titel: Antworten mit Zitat

weconic hat Folgendes geschrieben:
Göpfi hat Folgendes geschrieben:
von dieses Stories über SNGs kann ich auch einige erzählen.
Man gewöhnt sich echt dran, aber ist jedes Mal irgendwie hart.

Was schätzt ihr so, wieviel SNGs muss man denn spielen, bis es ne ausreichend hohe "Sample size" ist?
Ich hab jetzt meine 200 20er SnGs voll und nicht wirklich viel gewonnen (ok auch kein Verlust)...

Nur Schade wegen der Zeit.

Mad


200*20$=4000$
200*2$=400?

=4400$

peile 10% ROI an dann bist gut macht 400$ Gewinn auf 200 20$ SNGs


Hallo weconic,

10 % ROI auf 200 STT's. Sorry, ich will nicht größenwahnsinnig werden, aber ich glaube damit wäre ich hochgradig unzufrieden. Komme durchschnittlich auf 70, 80 STT's im Monat (1-table) und hätte dann lediglich 160, 170 Gewinn? Dann kann ich auch gleich beim schwächeren 10 Dollarlevel bleiben, denn finanziell hätte ich da in durchschnittlichen Monaten mehr davon... 20 sind nicht realistisch? 25?

Gruß

Sayoboy
_________________
Sayoboys Pokernews - http://www.sayoboy.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Göpfi



Anmeldedatum: 29.03.2006
Beiträge: 990
Wohnort: Stadtlauringen

BeitragVerfasst am: 15.01.2007 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

danke für deinen Beitrag Sayo, werde tatsächlich die nächsten 200 mal per 2-tabling spielen, dann kann ich auch schön mein Pokeroffice dazu benutzen.
Ich hatte ja quasi selbst schon die Gründe genannt wieso es nicht so geklappt haben dürfte, von daher - aber trotzdem danke für deinen Vorschläge.
Anbieterwechsel steht aber ausser Frage, meine Gegner sind fast durchgehend sehr schwach und das muss ich einfach ausnutzen (zumindest versuchen).

Zu deinem nächsten Beitrag:
Du musst beachten, dass dein ROI in höheren Levels automatisch etwas nach unten geht.
10% sind im 20er Level schon beachtlich, viel mehr als 20% geht da gar nicht.
Hab mal so nen schönen Beitrag in nem andren Forum gelesen, vielleicht find ich den ja wieder.

Gratuliere zu deinen Erfolgen, weiter so!
Ich berichte dann auch über meine ersten paar SNGs mit der neuen Taktik Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FeiHung



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 678
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 15.01.2007 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab es grad geschafft, in einem HU einen 13400 zu 1600 Vorsprung zu verspielen. Den Tisch vorher nach Belieben dominiert, dann wahrscheinlich größenwahnsinnig geworden, ich weiß auch nicht. Ansonsten läuft es zur Zeit aber einigermaßen zufriedenstellend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ridick



Anmeldedatum: 02.06.2006
Beiträge: 179
Wohnort: Stralsund

BeitragVerfasst am: 16.01.2007 02:25    Titel: Antworten mit Zitat

göpfi ob du nun 2 oder 4 Tische spielst macht keinen Unterschied wenn du dann trotzdem mit AK gegen J10 verlierst. Bei mir läufts zwar positiv aber auch nur leicht. Habe heute 50 SnG's gespielt und dabei oft auffen Sack bekommen (mit AK gegen A5, mit AJ gegen KJ usw.). Ich denke mal das sich das 1-2 Tabling wirklich nur in den hohen SnG's lohnt denn alles bis $10 ist denke ich mal sehr loose. Was bringt mir dann der read wenn das Board gegen mich ist. Wenn ich mir SnG Videos von Spielern wie Lord Tasse aka TheMuffinman anschaue dann seh ich das der locker 4 Tische spielt (laut seiner Aussage spielt er 15-20 Tables $27 SnG's bei Stars) und im Endeffekt nur auf Karten und Posi achtet und diese dann spielt. Und der lebt davon, muss also klappen.
_________________
http://ridicks-pokerblog.blogspot.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Göpfi



Anmeldedatum: 29.03.2006
Beiträge: 990
Wohnort: Stadtlauringen

BeitragVerfasst am: 16.01.2007 08:27    Titel: Antworten mit Zitat

ja das denke ich mir auch.
Genauso wie man von SNGs leben könnte.
Man sieht ja auch, dass er lieber die 27$ Dinger spiel, und davon mehr - anstatt weniger von den höheren.
Klare Aussage.

Ich versuchs dennoch mal mit 2 Tischen, lief ganz angenehm an, abgesehn von AA gegen KK Suck-out Sad Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FeiHung



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 678
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16.01.2007 15:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, mich würde interessieren, wo man sich SNG-Videoas anschauen kann. Ich hab erst eins gesehen, das war von weconic und hat mir geholfen, deshalb würde ich gern mehr sehen. Danke schon mal im voraus Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ridick



Anmeldedatum: 02.06.2006
Beiträge: 179
Wohnort: Stralsund

BeitragVerfasst am: 16.01.2007 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

FeiHung schau mal auf http://muffinmann.com/ Da sind ein paar SnG Vids zum runterladen von Tasse.
_________________
http://ridicks-pokerblog.blogspot.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FeiHung



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 678
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16.01.2007 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr schön, vielen Dank dafür Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sayoboy



Anmeldedatum: 22.03.2006
Beiträge: 659

BeitragVerfasst am: 16.01.2007 17:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

- ridick: Prinzipiell hast Du natürlich recht, dass es egal ist wie viele Tische man spielt, wenn dann die Favoritenhände nicht halten. Dennoch spiele ich gegen einen tighten Spieler AQ nach einem Re-Raise anders als gegen einen super-loosen Gegner. Ich spiele seit knapp 1 Jahr bis auf ganz wenige Ausnahmen einen Tisch und bin mit meinen Monatsergebnissen - abgesehen vom Dezember - zufrieden. Zudem stellt Poker ja nicht meinen Lebensunterhalt dar. Sonst müsste ich logischerweise höhere Levels und mehrere Tische gleichzeitig spielen.
Jedoch ist bei mir ebenfalls angedacht mal 2 Tische zu versuchen, vielleicht ab Februar. Desweiteren möchte ich 1 "Geldlevel" nach oben gehen in den nächsten 1-3 Monaten.

Seit dem 13. Januar läuft es richtig schweinisch für mich. Genauso derb wie ich häufig Coinflips bzw. entscheidende Hände verloren habe, so gewinne ich diese nun.
Bin nun 10/11 ITM und habe von den letzten 5 Turnieren 4 gewinnen können. Dazwischen gab es - nach übrigens 3 Turniererfolgen in Serie - einen 3. Platz wo durch den River nicht mehr heraussprang. Ansonsten kann man nur sagen "wenns läuft dann läufts". Liegt vor allem daran, dass die Favoritenhände halten und ich im River auch mal das nötige Glück auf meiner Seite habe.

Hier die Hand, die das verdeutlicht:
***** Hand 510788494 *****
100.00/200.00 Texas Hold'em (No Limit ) - Dienstag, 16. Januar 2007 17:53:03
STT $10 NL (Real /Tournament )
Seat 1: Sayoboy86 (6815.00)
Seat 9: Mattyy (8185.00)
Mattyy post SB 100.00
Sayoboy86 post BB 200.00
** Deal **
Sayoboy86 [8d, 8h]
Mattyy [N/A, N/A]
*** Bet Round 1 ***
Mattyy Raise to 600.00
Sayoboy86 All-in 6815.00
Mattyy Call 6815.00
*** Flop(Board): *** : [As, 2d, 6d]
*** Turn(Board): *** : [As, 2d, 6d, Kc]
*** River(Board): *** : [As, 2d, 6d, Kc, 8s]
*** Showdown *** : Rake: 0.00 Total Pot: 13630.00
Sayoboy86 [8d, 8h] Three of a kind, eights Win :13630.00
Mattyy [10d, Kh] Highest card king Win :0.00

Hoffe es geht so weiter.

Gruß

Sayoboy

PS: Immer regelmäßig Updates liefern. Smile
_________________
Sayoboys Pokernews - http://www.sayoboy.blogspot.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Göpfi



Anmeldedatum: 29.03.2006
Beiträge: 990
Wohnort: Stadtlauringen

BeitragVerfasst am: 16.01.2007 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

Auf so ne Serie warte ich auch, ich verliere in aller regelmäßigkeit diese Coinflips oder auch die 60/40 bzw. 70/30 80/20 Dinger.
Neuerdings aber erst nach dem Bubble wodurch ich zwar 6 mal ITM kam in den 15 Turnieren (also überdurschnittlich) aber dafür eben 5 mal nur Dritter.
Somit also ein kleines Minus, wobei ich aber schon eine bessere Spielweise meinerseits entdecke.
Und das mit den dritten Plätzen ist soweit auch ok, denn ich spiel da meist um den Sieg, und bei den hohen Blinds wo es eh nur all.in geht am Ende lohnt es sich kaum ein pp oder AT+ wegzulegen.

Ich denke ich bin auf nem guten Weg.
updates kommen nun regelmäßiger, ab morgen werd ich aber vorerst nicht mehr soviel Spielen können.
Evtl. kann ich ja ab und an mal ne Stunde einstreuen Very Happy

Gratuliere dir Sayo, weiter so !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ridick



Anmeldedatum: 02.06.2006
Beiträge: 179
Wohnort: Stralsund

BeitragVerfasst am: 17.01.2007 02:02    Titel: Antworten mit Zitat

Um nochmal das Thema Coinflips aufzugreifen. Coinflips sind bei mir nicht 50/50 sondern eher 33/66. Ich hoffe der Pokergott dreht das irgendwann mal. Am schlimmsten sind solche Situationen dann am Bubble oder ITM. Ich hab diesen Monat nun schon 180 SnG's gespielt und bin zwar noch im + aber das ist eher nen Witz. Hier mal die Stats:

ITM 41% - ROI 6,8%
Plätze - 1. x 19, 2. x 30, 3. x 25 und 39 x 4.

Das größte Problem dabei ist das Bubbleplay und das Heads-Up. Am Bubble renn ich dann entweder beim Blindsteal oder all-In in die besseren Karten oder verliere den Favoriten/Coinflip und im Heads-Up siehts genauso aus. Meist lieg ich preflop oder am Flop noch vorne aber der Turn oder River sind dann meist gegen mich. Ist schon ärgerlich da sich das ganze so nicht wirklich von der Zeit rentiert. Da mir die SnG's aber viel mehr Spass machen als Cahsgame z.B. spiel ich weiter und hoffe auf besser Zeiten.
_________________
http://ridicks-pokerblog.blogspot.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mishkin



Anmeldedatum: 25.03.2006
Beiträge: 639
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 17.01.2007 05:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hab mich nun wieder zusammengerissen und unvoreingenommen zum Pokern gesetzt. Gottseidank läuft es im Moment wieder.
Hab meine Hauptschwachstelle, nämlich Ungeduld bzw. Unruhe derzeit gut abbauen können.
Hatte vorgestern 45$ noch übrig, und hab heute mit NL10 Cashgame 85$ erreicht.
Was die Leute an diesen Tischen spielen, ist unglaublich.
Ich hätte noch viel mehr einsacken können, wenn ich ein Preflop-Allin gecallt hätte mit AJo. Er hatte Q10o und bekam noch einen Caller mit A6o.

Also, mit der nötigen Ruhe und Geduld sollte das so weitergehen - für Rückschläge bin ich gewappnet! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Göpfi



Anmeldedatum: 29.03.2006
Beiträge: 990
Wohnort: Stadtlauringen

BeitragVerfasst am: 17.01.2007 10:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab echt langsam keine Lust mehr, wieder nur bad Beats.
Grade mit AK gegen AQ raus und danach, erste Hand.

Ich open raise mit AQ, zwei caller.
Flop AQ5, mit zwei Spades.

Bet, raise, re-reaise all-in call call.
Alle all-in.

Einer dreht A8 spades, der andre K9 spades um.
perfekt.

early triple up?? natürlich nicht.
irgendein scheiß spade auf dem river, und raus nach 2 minuten.

Das nur als beispiel - schrecklich echt, jetzt bin ich endgültig in den roten Zahlen Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker Alle Zeiten sind GMT


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 195, 196, 197 ... 299, 300, 301  Weiter
Seite 196 von 301

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.