Das Poker Rakeback Forum von Poker-Tester.com

 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen    RegistrierenRegistrieren    ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin  


Wie läufts denn so?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 207, 208, 209 ... 299, 300, 301  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AIKON



Anmeldedatum: 03.04.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 03.04.2007 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

nNn ja aber nach dem Flop musstest Du wenigstens mit einem Straight rechnen. Das Full House war nicht abzusehen. All-in ist bei diesem Flop nunmal ein Glücksspiel welches zu Deinen Ungunsten verlief. Gerade bei nur noch 24 Spielern hätte es etwas weniger auch getan. Wäre bestimmt nochmal eine bessere Chance gekommen. Kann Dich aber gut verstehen, passiert mir auch immer wieder das ich mit "so gut wie" sicheren Händen versuche eine kleine Vorentscheidung zu meinen Gunsten herbeizuführen. Geht allerdings in der Regel nach hinten los.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
deadkasperhauser



Anmeldedatum: 01.08.2006
Beiträge: 120

BeitragVerfasst am: 03.04.2007 23:24    Titel: Antworten mit Zitat

einer straight? ich raise sein limp um 5BB, die called er nicht mit 910 und A10 limpt er nicht in EP.Wenn er ein höheres set hat, solls so sein, aber falsch gespielt finde ich die hand nicht. Mein mega re-raise resultiert daher, das ich eben mit nem evlt. open ended str8 o.ä. keine calls will und meine chips mit der besten hand setzen will, ein glüsckspiel sind 4 outs für mich wahrlich nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AIKON



Anmeldedatum: 03.04.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 03.04.2007 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

Also eines hab ich gelernt: RECHNE MIT ALLEM! Vor allen Dingen rechne mit dem schlechtestem Verlauf. Mit A,10 limpen ist absolut nicht unwahrscheinlich. Ich hätte an seiner Stelle auch gefoldet, aber hätte.......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
murten



Anmeldedatum: 23.04.2006
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: 04.04.2007 04:28    Titel: Antworten mit Zitat

Jop, solche Beats schmerzen am meisten in solch einem MTT. Weiss wirklich nicht was der Typ schlagen kann ausser AK. Total überspielt von ihm. Aber ich hätte am Flop nicht ganz so viel geraised, weil im Longrun willst Du hier verdoppeln und das wirst Du normalerweise nicht, wenn der Gegner seine Hand nicht überspielen würde. Daher würde ich auf 30-35K Raisen, damit hast Du dich zwar in den Pot commited, aber von dem Set würdest Du auch nach dem K aufm Turn nicht wegkommen ( sollte man hier auch nicht )

nächstes mal haste das Turnier
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wuifal



Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 51
Wohnort: Wr.Neustadt

BeitragVerfasst am: 05.04.2007 07:24    Titel: Antworten mit Zitat

JA WUSCH
hab grad das 17k rebuy auf absolute poker gewonnen
4789,78$ für meine portokassa ;)
WAHAHA sau geil

habs ganz trocken runtergespielt und bei 260 teilnehmern nur 10 hände bis zum FT gespielt ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Razer



Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 869
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: 05.04.2007 07:27    Titel: Antworten mit Zitat

wuifal hat Folgendes geschrieben:
JA WUSCH
hab grad das 17k rebuy auf absolute poker gewonnen
4789,78$ für meine portokassa ;)
WAHAHA sau geil

habs ganz trocken runtergespielt und bei 260 teilnehmern nur 10 hände bis zum FT gespielt ...


really saugeil...grats Wink
_________________
http://salzblogger.twoday.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wuifal



Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 51
Wohnort: Wr.Neustadt

BeitragVerfasst am: 05.04.2007 07:33    Titel: Antworten mit Zitat

sorry, dass daweil no ned so da trockene detaillierte bericht worden is
aber i bin komplett überdreht grad Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
wuifal



Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 51
Wohnort: Wr.Neustadt

BeitragVerfasst am: 05.04.2007 09:30    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.bilder-hochladen.net/files/16ji-4-jpg.html
das turnier war ein 30$ rebuy mit 17k garantierten preispool
260 spieler waren dabei
ich hab gleich am anfang ein rebuy genommen und somit mit 3000 statt 1500 chips gestartet
es waren ein paar kranke donks am tisch die immer wenn sie Ax hatten allin gingen und so hab ich einfach auf karten gewartet
gleich nach 8 händen AA erwischt und gleich aufgedrippelt auf 9000
dann keine aufregenden pots mehr und mit 11500 bissl über average die rebuy phase abgeschlossen
double addon = 15500
wieder gewartet und gewartet bis ich KK aufgable
2 leute raisen sich ich halte mich zurück und calle nur
flop Qxx einer setzt an, raiser folded ich raise ihn auf seinen halben stack( er hatte in etwa gleich viel wie ich)
er callt nur
Turn K (passt damit gehört mir der pot fix)
ich checke er allin
call
er zeigt AQ
35000 chips für mich
dann wieder 1enthalb stunden carddead bis ich QQ finde und mit einer Q am flop 2 leute rausnehme
damit war ich auf ~85000 und ganz vorne dabei
dann wieder eine stunde keine karten, konnte aber den stack mit 2 resteals halten
30 leute noch dabei, 27 ITM
(ITM war mir aber ziemlich egal, ich wollte gewinnen)
dann einmal mit AA gegen 75 verloren (er meinte nachher, dass er gehofft hat ich habe 22-44 und er hat einen coinflip ....)
wieder average 50000
dann einmal mit AQs und flush am turn aufgedoppelt
stack 100000 = 1,5 * average
dann waren wir nur noch zu 9. also FT
hier ging es ziemlich schnell
2 * AA und 2* AK machen das spielen am FT ziemlich leicht
einen schweren call hatte ich noch vor mir, als wir nur noch zu 4. waren
ich 280.000 er 250.000
ich 10 4o im BB er minraised meinen bigblind
flop kommt A 10 2 mit 2 karo
ich spiele an, er geht allin
hab mir einige zeit gelassen und hab ihn schlussendlich auf flushdraw gesetzt
mache den call und er zeigt 7 2s in karo
meine hand hält und ich war überlegener chipleader
der 2. hat dann den 3.ten der schon sehr short war mit AA rausgekickt
und dann headsup
chipverteilung 5:3 für mich
erste hand
K8s
er minraised, ich calle
flop K 10 3
ich spiele an, er raised, ich reraise, er allin, ich calle
er zeigt 44
turn 8
river 3
und der sieg war mein
5enthalb stunden hats gedauert

ich hoffe ich habe nicht zu wirr geschrieben, aber ich bin noch immer nicht ins bett gekommen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
thecortster
Moderator


Anmeldedatum: 05.09.2005
Beiträge: 1611
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05.04.2007 20:19    Titel: Antworten mit Zitat

nice wuifail, congrats!!!!
_________________
http://www.cortkm.com/blog/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
circa



Anmeldedatum: 04.11.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 05.04.2007 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Grad 11ten Platz im 100$ 5K guaranteed von 103.

Top Ten Paid...


War ganzes Turnier über relativ lowstacked, ziemlich carddead, hab mich nur mit Blindsteals über Wasser gehalten. Dann kurz vorm Money mit AJ nen All-in von nem sehr tilten Lowskiller gecallt, er K4o, K im Flop, danach eigentlich dauerfold. War im BB mit all meinen Chips und 73o, naja und dann wars.

Naja schon lang net mehr so kurz vorm Money busted, muss ja auch nochma sein ;)
_________________
Stu "The Kid" Ungar: "I never want to be called a 'good loser'. Show me a good loser and I'll just show you a loser."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bla
Moderator


Anmeldedatum: 09.11.2005
Beiträge: 2047
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 06.04.2007 01:36    Titel: Antworten mit Zitat

Zwar nicht online passiert, aber ich muss es einfach loswerden, weil es zu sick war heute einfach wieder mal:

NL 1/2
Ich bekomme 4x Exclamation innerhalb von ca. 5 Orbits AA gedealt, verliere sie allerdings zweimal davon. Einmal einen eher kleinen pot (75€) gegen geriverte Gutshot-straight, einmal gegen gefloppte 2 pair (K7) nach raise, re-raise, re-re-raise (von mir). Zu einem 3x verlieren, und damit 500 € im CCC reicht die Zeit leider nicht, da das Turnier startet.-->

Turnier
Ich spiele ein echt grandioses Turnier, mit Ausnahme eines misplayed KK, bei dem ich all-in preflop calle von einem spieler, der nur AA haben KANN. Die Blindslevels mit 15min heute tuen aber leider das ihre zur Sache, das das Game trotz allem ein struggle wird. Ich bin runter auf 14k als ich mit AA in early und blinds von 500/1000/300 all-in pushe.

Ich bekomme 3 caller (ein shortstack mit 2k und 2 leute die mich covern). Geil eigentlich, doch es wird ein 4-way split gegen AQs, KJ und TT weil am board 23456 zu liegen kommt. Statt eines 50k potts muss ich weiterfighten.

Ich komme auch so auf knapp 50k hoch, als ich einige steals mache, 2 gute laydowns preflop, einen stealer mit A7 all in schicke und er mit A3 zwar aussuckt, aber ich am river ebenfalls 2 pair mache und dann mit AKs A3 abkassiere.

ITM erreicht und die blinds schon bei 4k/8k/1k. Ich dopple einen shortie mit ATs gegen sein QQ und bin runter auf 27k. Die stelle ich rein auf bluff: alle folden zu mienem 98s. Mit fast 40k, diesen blinds und einem tighten Tisch ist T4o in der nächsten Hand ideal, da ich 1)gerade geblufft habe 2)der tighteste spieler überhaupt im BB sitzt (call ab TT vielleicht?) und der einzige der capeable of calling a bluff ist vor mir foldet. Also nochmals alles rein, fold reihum zum BB und er wacht mit JJ auf. Ein T am flop lässt mich hoffen, aber es kommt nichts nach. OUt 13th mit +20 Netto. Nice.

Ich versuche schließlich die AA ein drittes mal cracken zu lassen und setze mich dazu zum idealen Spot: Limit 3/6. Leider sehe ich keine Aces fahre aber mit meiner Nutsstrategie gut und bin immerhin ein bisschen voran. Bis zu jener Hand: ich bekomme 55 am CO und habe ein extrem tightes image: erst 4 pots gespielt, 2x absolute nuts (straight und straight), 1x ohne showdown gewonnen und 1x mit second nut flush. als es mit 3-6-9 zu mir kommt, ist mir also cap gerade gut genug und siehe da, ich floppe tatsächlich mein set auf einem Q95 rainbow-board. Angespielt, von mir geraised, einer macht neun, lady capped. Payday: der 2te neuner am turn macht mir wenig angst, denn ich habe das full fertig, QQ und 99, sowie Q9 schließe ich aus. An 95 will ich gar nicht denken. Angespielt, geraised, re-raised, cap. Raus, ich HU und somit kein Cap möglich. Ich bekomme 30 aufgebrummt und denke nun doch an Q9 und calle nur noch. River 8, eine unbedenkliche Karte, denn straight macht mir nichts aus. Die lady und ich (die übrigens 11 coldgecalled hatte aus dem SB) gehen nochmal auf 24 und ich sehe in 98o und ein höheres full. GEIL. Nachdem ich in den letzten Tagen 2x im NL-Cashgame mit all-in am Flop und 2 pair gegen runner runner two higher pair verloren habe passt das hier gut ins Bild mit set gegen Runner runner full zu verlieren. 5% am flop und somit eines der fast ärgsten möglichen Suckouts in Poker.

Ich bleibe freundlich und verlasse den Tisch ohne nochmal uaf AA zu warten. Ein Tag zum Kotzen.

Ich warte nun echt schon mal auf einen schönen Payday an den Tischen im Concord. ich hätte es mir sowohl spielerisch, als auch finanziell echt mal wieder verdient.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnipsi



Anmeldedatum: 11.07.2006
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 06.04.2007 08:31    Titel: lady Antworten mit Zitat

War die alte Lady zufällig Brillenträgerin, "etwas kurzsichtig" und auch ansonsten sehr geschwätzig? Die spielt ALLES!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bla
Moderator


Anmeldedatum: 09.11.2005
Beiträge: 2047
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 06.04.2007 09:47    Titel: Antworten mit Zitat

Nö, war eine junge, eigentlich sonst recht konservative Chinesin.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
susch



Anmeldedatum: 22.09.2005
Beiträge: 739
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: 06.04.2007 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

interessanterweise sind im ccc sehr viele Asiaten
ist im 11 da irgendwo ein nest? oder wohnen in diesem bezirk einfach viel menschen aus anderen kulturen? ich werd jetzt dann endlich mal auftauchen olli, ich weiss nur noch nicht wann, hab stress ohne ende...
_________________
http://salzblogger.twoday.net


Zuletzt bearbeitet von susch am 06.04.2007 12:20, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FeiHung



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 678
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06.04.2007 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Erst mal grats an wuifal, schönes Ding Smile

Ich hatte heute mal wieder einen guten STT-Tag. Fünf gespielt. Die ersten beiden gingen daneben, aber dann kamen noch zwei dritte und ein erster Platz, so dass ich schöne 35 Dollar Reingewinn verzeichnen kann.
Nähere mich jetzt wieder einer 500er-Banroll an. Als ich das Letzte mal an diesem Punkt war, kam eine ganz schlimme Zeit. Toi toi toi, dass es diesmal nicht so ist Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker Alle Zeiten sind GMT


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 207, 208, 209 ... 299, 300, 301  Weiter
Seite 208 von 301

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.