Das Poker Rakeback Forum von Poker-Tester.com

 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen    RegistrierenRegistrieren    ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin  


Wie läufts denn so?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 299, 300, 301  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
thecortster
Moderator


Anmeldedatum: 05.09.2005
Beiträge: 1611
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31.10.2005 11:51    Titel: Antworten mit Zitat

gerlihard hat Folgendes geschrieben:
Was sind denn die Experten-Meinungen bezüglich Bankroll bei Turnierspielern?


Sorry, dass ich jetzt erst schreibe, habe die Frage vorhin übersehen. Soweit ich weiß braucht man ein Bankroll zwischen 150 Buy-Ins und 400 Buy-Ins. 400 finde ich etwas übertrieben und ich glaube das ist mehr für Rebuy Turniere geeignet. Variance ist bei MTTs sehr groß, deswegen braucht man so viele Buy-Ins.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Chefhase



Anmeldedatum: 27.10.2005
Beiträge: 555
Wohnort: Detmold

BeitragVerfasst am: 31.10.2005 20:00    Titel: Antworten mit Zitat

Möchte micg bei Gerlihard bedanken.
Habe das Buch von Harrihgton mir besorgt, ist echt gut.
Leider habe ich das Volum2 gekauft . Habe es dann gemerkt und mir
Volum1 bestellt. Was er zu den Heat to Heat Situationen schreibt hätte
ich schon vorher wissen müßen.
Gestern Abend dann besonnen gespielt und bei BAW das 10$ Tournier
um 22.00 Uhr als zweiter abgeschlossen. Eigentlich war noch mehr drin,
aber das 1 gegen 1 ist noch nicht so richtig mein Ding.
Ich hatte 280000 Chips, mein Gegner 130000. Eigentlich hätte ich gewinnen müßen.
Trotzdem freue ich mich,es war meine beste Plazierung bei einem Tournier.
Noch eine Frage an alle: Ich finde das die 50$ Tourniere mit so etwa
70 Leuten einfacher zu spielen sind als die Tourniere mit 300 Leute.
Bei den Spielen mit 70 Leuten komme ich eigentlich regelmäßig ins
Geld, wenn auch fast immer nur bis Platz 6.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gerlihard
Phil Hellmuth Wannabe


Anmeldedatum: 18.09.2005
Beiträge: 1974
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 31.10.2005 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

Chefhase hat Folgendes geschrieben:
Möchte micg bei Gerlihard bedanken.
Gestern Abend dann besonnen gespielt und bei BAW das 10$ Tournier
um 22.00 Uhr als zweiter abgeschlossen. Eigentlich war noch mehr drin,
aber das 1 gegen 1 ist noch nicht so richtig mein Ding.
Ich hatte 280000 Chips, mein Gegner 130000. Eigentlich hätte ich gewinnen müßen.
Trotzdem freue ich mich,es war meine beste Plazierung bei einem Tournier.
Noch eine Frage an alle: Ich finde das die 50$ Tourniere mit so etwa
70 Leuten einfacher zu spielen sind als die Tourniere mit 300 Leute.
Bei den Spielen mit 70 Leuten komme ich eigentlich regelmäßig ins
Geld, wenn auch fast immer nur bis Platz 6.


Gratuliere. Da gabs ja sicher ordentlich Kohle gestern. Zu "Eigentlich hätte ich gewinnen müssen"! Wieso? Hast du so schlecht gespielt, oder meinst du einfach nur wegen deines Vorsprungs. Heads-Up verliert man bald mal, da würd ich mir nicht mehr den Kopf drüber zerbrechen. Welche Turniere jetzt leichter zu spielen sind und welche schwerer sei dahin gestellt. Bei 300 Leuten musst du halt mehr Leute überstehen bis ins Geld und da kanns dir denk ich mal leichter passieren, dass du mit einer Top-Hand gegen irgendeinen Trottel ausscheidest. Die Spieler sind aber bei einem 50-Dollar-Turnier sicher stärker. Also schwer zu sagen.

lg Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sutti
Moderator


Anmeldedatum: 31.08.2005
Beiträge: 1344
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31.10.2005 20:41    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlichen Glückwunsch Chefhase, da scheint das Buch ja echt geholfen zu haben Smile weiter so!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
stevestrong



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 494

BeitragVerfasst am: 01.11.2005 10:22    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch Chefhase, ist doch super gelaufen. Heads up mit hohen blinds ist halt immer viel Glück dabei. Z.B. Wenn ich als chipleader 2 mal hintereinander ein allin mit JJ calle und beide male gegen AQ ausscheide, habe ich sicher alles richtig gemacht bin aber trotzdem weg. Thats Poker.

Bei mir läuft es übrigens prima. In meinen neuen fixed limit (1/2) fühle ich mich nach Anfangsnervosität jetzt pudelwohl und spiele oft 2 Tische parallel. Auch das von mir in letzter Zeit so gescholtene Turnierspiel geht wieder besser. Gestern meine beste Platzierung bei einem MTT erreicht. Freeroll, 112 Spieler, 4 Platz, 24 Dollar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thecortster
Moderator


Anmeldedatum: 05.09.2005
Beiträge: 1611
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01.11.2005 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

stevestrong hat Folgendes geschrieben:
Glückwunsch Chefhase, ist doch super gelaufen. Heads up mit hohen blinds ist halt immer viel Glück dabei. Z.B. Wenn ich als chipleader 2 mal hintereinander ein allin mit JJ calle und beide male gegen AQ ausscheide, habe ich sicher alles richtig gemacht bin aber trotzdem weg. Thats Poker.

Bei mir läuft es übrigens prima. In meinen neuen fixed limit (1/2) fühle ich mich nach Anfangsnervosität jetzt pudelwohl und spiele oft 2 Tische parallel. Auch das von mir in letzter Zeit so gescholtene Turnierspiel geht wieder besser. Gestern meine beste Platzierung bei einem MTT erreicht. Freeroll, 112 Spieler, 4 Platz, 24 Dollar.

Erstmal glückwunsch zum Erfolg! Wo spielst du deine Freerolls? 112 Spieler sind ja nicht viel und $24 ist für den 4. Platz ziemlich gut! Musstest du dich dafür qualifizieren oder kann man sich einfach so anmelden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fetscher



Anmeldedatum: 22.09.2005
Beiträge: 203
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 01.11.2005 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

Da es ja grad scheinbar recht gut läuft bei allen, will ich mich da mal anschließen Very Happy

Fetscher hat Folgendes geschrieben:
Bei mir gehts langsam aber sicher bergab. Ich bin grad dabei den 200$-Bonus bei Eurobet abzuspielen. Ich hoffe ich schaff es den zu clearen bevor ich die 200$ verliere. Wird knapp ;)


Kaum hatte ich das geschrieben, hab ich 3 Traumsessions hingelegt (jeweils 2-table), in denen ich insgesamt 100$ (im 0.5/1-Limit) abgeräumt hab. So wie´s aussieht, mach ich heute im Laufe des Tages die 2000 raked hands voll und mach dabei kaum Minus, wenn nicht sogar etwas Plus. Und dann gibts 200$ Bonus die bei meiner Bankroll schon ne ganze Menge ausmachen Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
FeiHung



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 678
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01.11.2005 12:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

zuerst mal vielen Dank an Shadow für die ausführliche Analyse meiner letzten geposteten Hände. Manchmal sieht man die Fehler halt doch erst, wenn sie einem von jemandem erzählt werden.
Ansonsten habe ich aber wieder eine bittere Niederlage erleben müssen. Ich hab zum ersten Mal ein MTT gespielt, das kein Freeroll war. Buy-in 5 +50C. 193 Spieler.
Es waren nur noch 41 Spieler übrig, ab Platz 20 hätte es Geld gegeben. Mein Stack lag bei etwas über 7000 Chips und damit lag ich auf Platz 13. Dann bekomme ich AQ auf die Hand. Die Blinds lagen bei 200/400. Ich erhöhe auf 1200, zwei Leute callen. Der Flop:
9A2.
Ich setze noch einmal 1200, der nächste, dessen Stack minimal größer als meiner war, geht all-in, der letzte passt. Nach langem Nachdenken habe ich mich doch entschieden zu callen. Der andere zeigt A7.
Tja, und auf dem Turn kommt die 7 - natürlich. Dumm gelaufen, ich hätte extrem gut dagestanden, wenn meine Hand gehalten hätte und bin mir ziemlich sicher, dass ich ins Geld gekommen wäre. Aber es war nicht so - schade eigentlich. Vor allem, weil das Turnier bis dahin eigentlich ziemlich gut gelaufen war. Hab mit den beiden guten Händen, die ich bekommen habe, auch gut abgeräumt und ansonsten durch einige kleine Bluffs meinen Stack ausgebaut.
Hab dann aber beim Cashgame noch einmal genug gewinnen können, dass ich mir heute noch einmal ein STT leisten kann. Ansonsten merke ich gerade schmerzhaft, wie sich die obige Diskussion um zu niedrige Bankrolls auswirken kann - ich bin nämlich fast pleite, aber wie sagt man so schön: Lehrjahre sind keine Herrenjahre :-)

Schöne Grüße

FeiHung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stevestrong



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 494

BeitragVerfasst am: 01.11.2005 12:57    Titel: Antworten mit Zitat

thecortster hat Folgendes geschrieben:
stevestrong hat Folgendes geschrieben:
Glückwunsch Chefhase, ist doch super gelaufen. Heads up mit hohen blinds ist halt immer viel Glück dabei. Z.B. Wenn ich als chipleader 2 mal hintereinander ein allin mit JJ calle und beide male gegen AQ ausscheide, habe ich sicher alles richtig gemacht bin aber trotzdem weg. Thats Poker.

Bei mir läuft es übrigens prima. In meinen neuen fixed limit (1/2) fühle ich mich nach Anfangsnervosität jetzt pudelwohl und spiele oft 2 Tische parallel. Auch das von mir in letzter Zeit so gescholtene Turnierspiel geht wieder besser. Gestern meine beste Platzierung bei einem MTT erreicht. Freeroll, 112 Spieler, 4 Platz, 24 Dollar.

Erstmal glückwunsch zum Erfolg! Wo spielst du deine Freerolls? 112 Spieler sind ja nicht viel und $24 ist für den 4. Platz ziemlich gut! Musstest du dich dafür qualifizieren oder kann man sich einfach so anmelden?


Dieser Freeroll ist jeden Abend bei Noble gegen 22:00 (mal etwas früher oder später). Sind meistens knapp über hundert Spieler. Du musst dich am Vortag qualifizieren in dem du mindestens hundert Hände spielst (.25-.50 and over).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chefhase



Anmeldedatum: 27.10.2005
Beiträge: 555
Wohnort: Detmold

BeitragVerfasst am: 01.11.2005 13:25    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen
Nach meinem zweiten Platz habe ich es gestern nochmals versucht beim
10$ Tournier um 22.00Uhr bei BAW.
Zuerst lief überhaupt nichts,aber ich übe mich jetzt im abwarten.
Das Problem dabei ist das ich sonst nur 5 Leute Tournier spiele, da ist dann immer mehr Aktion. Habe also abgewartet und dann kamen auch bessere Karten. Bin dann von 900 Chips auf 7400 hochgekommen,
Platz 13 nsch fast einer Stunde. Dann das letzte Spiel vor der Pause,
ADs gegen AK. Und ich mache den Fehler auf einen Flushdraw All-Inn
zu gehen. Er geht mit und es kam kein Karo. Statt Chipleader als 113
ausgeschieden. Danach war Pause und ich war draußen. Wie kann man
nur so ein Blackout haben?. Hätte locker als 13 das Rennen wieder aufnehem sollen.
Passiert euch das auch das ihr manchmal überaggressiv spielt?
Vieleicht sollte man mal ein Bier trinken,das wird ruhiger machen.
Wünsche allen eine gute Hand. Werde heute Abend wieder antreten.
Gruß Chefhase
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gerlihard
Phil Hellmuth Wannabe


Anmeldedatum: 18.09.2005
Beiträge: 1974
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 01.11.2005 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Chefhase hat Folgendes geschrieben:
Wie kann man
nur so ein Blackout haben?. Passiert euch das auch das ihr manchmal überaggressiv spielt?


Das passiert denke ich jedem von uns manchmal. würden wir immer fehlerfrei spielen, wären wir Profis (schön wär's)

Bei meinem vorletzten Live-Turnier hab ich auch absoluten Schrott gespielt. Und No-Limit ist halt unbarmherzig. Ein Fehler und du bist raus.

lg und nicht verzagen
Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stevestrong



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 494

BeitragVerfasst am: 01.11.2005 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Chefhase hat Folgendes geschrieben:
Wie kann man
nur so ein Blackout haben?.


Geht uns wirklich allen so. Vorgestern QQ gezogen, hohen raise gemacht, 2 caller bekommen. Flop Q 9 2 alles Pik. ich gesetzt, ein call, turn noch ein Pik. Blackout meinerseits, den Flushdraw völlig ignoriert und gehe allin. Irgendwie hab ich mich an die Damen geklammert wie ein Ertrinkender und war natürlich raus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stevestrong



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 494

BeitragVerfasst am: 01.11.2005 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Gerade einen Badbeat Alptraum im Cashgame erlebt. Ich raise mit KK, im Flop K 10 6 zwei Herzen. Ich setze, ein call, noch ein Herz, ich setze er callt, river bringt 6 und macht mein Haus voll. Ich setze, er raised (freu, zähl Kohle). Ich setze Ihn auf einen Flush, 666 oder kleines Haus. Ich reraise, er setzt den Deckel drauf und zeigt mit 6666. Zum Glück wars nur das .50/1,- Limit und er hat sich nicht getraut am Turn zu raisen. Wär ein teurer Spass geworden.

Verrückt an der Situation war dass ich 4 ganze Runden vorher nicht ein einziges spielbares blatt bekommen habe und munter meine Blinds abschenken musste. Als ich die drei Könige sah dachte ich jetzt kommt alles mit Zinsen zurück. Lol.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thecortster
Moderator


Anmeldedatum: 05.09.2005
Beiträge: 1611
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01.11.2005 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

So etwas ist mir noch nie passiert. Das sind 2 Hände direkt hintereinander die ich gerade bei Pokerroom $1/$2 NL gespielt habe:

Texas Hold'em $2-$2 NL (real money), hand #1,425,080,508
Table Clarksville, 1 Nov 2005 09:48 AM
Seat 1: voaustin1 ($182.20 in chips)
Seat 2: Harrkin ($102 in chips)
Seat 3: satchmo645 ($190.80 in chips)
Seat 4: geman ($200.20 in chips)
Seat 5: implode007 ($258.50 in chips)
Seat 6: OlazabalJuan ($401.05 in chips)
Seat 7: 3menace ($139.45 in chips)
Seat 8: kn68 ($75.80 in chips)
Seat 9: thecortster [6H,6D] ($163.40 in chips)
Seat 10: MSTR_BAITER ($198 in chips)

ANTES/BLINDS
satchmo645 posts blind ($1), geman posts blind ($2).

PRE-FLOP
implode007 folds, OlazabalJuan folds, 3menace folds, kn68 folds, thecortster calls $2, MSTR_BAITER folds, voaustin1 folds, Harrkin calls $2, satchmo645 bets $9, geman folds, thecortster calls $8, Harrkin calls $8.

FLOP [board cards QD,6S,3C ]
satchmo645 checks, thecortster checks, Harrkin checks.

TURN [board cards QD,6S,3C,10C ]
satchmo645 checks, thecortster bets $30, Harrkin calls $30, satchmo645 folds.

RIVER [board cards QD,6S,3C,10C,4D ]
thecortster bets $62, Harrkin calls $62 and is all-in.

SHOWDOWN
thecortster shows [ 6H,6D ]
Harrkin mucks cards [ QS,9S ]
thecortster wins $213.

----------------------------------------------------------------------------------

Texas Hold'em $2-$2 NL (real money), hand #1,425,083,052
Table Clarksville, 1 Nov 2005 09:49 AM
Seat 1: voaustin1 ($182.20 in chips)
Seat 3: satchmo645 ($180.80 in chips)
Seat 4: geman ($198.20 in chips)
Seat 5: implode007 ($258.50 in chips)
Seat 6: OlazabalJuan ($401.05 in chips)
Seat 7: 3menace ($139.45 in chips)
Seat 8: kn68 ($75.80 in chips)
Seat 9: thecortster [6C,6D] ($274.40 in chips)
Seat 10: MSTR_BAITER ($198 in chips)

ANTES/BLINDS
geman posts blind ($1), implode007 posts blind ($2).

PRE-FLOP
OlazabalJuan folds, 3menace folds, kn68 calls $2, thecortster calls $2, MSTR_BAITER folds, voaustin1 calls $2, satchmo645 folds, geman calls $1, implode007 checks.

FLOP [board cards 6H,3C,QC ]
geman checks, implode007 checks, kn68 bets $6, thecortster calls $6, voaustin1 folds, geman folds, implode007 folds.

TURN [board cards 6H,3C,QC,AH ]
kn68 bets $5, thecortster bets $20, kn68 folds.

SHOWDOWN
thecortster wins $45.

Ich weiß nicht wie die Odds für sowas aussehen, auf jeden Fall ist es für jetzt einmalig. Ist sowas euch schon mal passiert? Die gleiche Hand, der gleiche Flop, zwei Hände hintereinander?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
picknicker6



Anmeldedatum: 24.10.2005
Beiträge: 203

BeitragVerfasst am: 02.11.2005 17:02    Titel: Antworten mit Zitat

Mal wieder neues von mir....

Ich habe heute zum ersten Mal ein Satelittenturnier gespielt und bin durch unglaublich tightes Spiel (ich hatte nie mehr als 400 Chips bei einem Pool von 5800) tatsaechlich auf den 2.Platz gekommen. Das Preisgeld von 109$ geht mir am Arsch vorbei, da ich ca. 20$ eingezahlt habe (musste 3mal Rebuy machen was mich jeweils 5$ gekostet hat).

Dafuer habe ich nun einen Platz im Entry Turnier am 21.1.....fuer die French Open und da werde ich dann mal mein bestes Poker rausholen und bis dahin koennt ihr mir ja auch noch wertvolle Tips geben.

Gruss
pick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker Alle Zeiten sind GMT


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 299, 300, 301  Weiter
Seite 6 von 301

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.