Das Poker Rakeback Forum von Poker-Tester.com

 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen    RegistrierenRegistrieren    ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin  


Wie man seine Hand nicht spielen sollte...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pitbull78



Anmeldedatum: 24.07.2006
Beiträge: 438
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 12.05.2007 03:12    Titel: Wie man seine Hand nicht spielen sollte... Antworten mit Zitat

Glaub es gab mal so nen ähnlichen Thread, kann mich aber auch täuschen. Wenns nötig ist, den bitte löschen und das nachfolgende bitte in den entprechenden Thread verschieben Cool

Ich hab hier ein kleines Schätzchen, das kann ich euch einfach nicht vorenthalten. Das is jetzt ungefähr 3 Stunden her, ich muss irgendwie immer noch schmunzeln, wenn ich dran denke:

Ich geb der Hand mal den Namen "slowplay deluxe"

** Game ID 1379122216 starting - 2007-05-12 01:23:11
** Dio [Hold 'em] (0.10|0.20 No Limit - Cash Game) Real Money

- Niclasgbg sitting in seat 2 with $21.95 [Dealer]
- MajorLuck sitting in seat 3 with $20.30
- saintoza sitting in seat 4 with $79.83
- Mike10JQKA sitting in seat 5 with $15.90
- grich45789 sitting in seat 6 with $16.70

MajorLuck posted the small blind - $0.10
saintoza posted the big blind - $0.20
** Dealing card to MajorLuck: 5 Herz, 5 Kreuz
Mike10JQKA called - $0.20
grich45789 folded
Niclasgbg folded
MajorLuck called - $0.20
saintoza bet - $1.00
Mike10JQKA folded
MajorLuck called - $1.00

** Dealing the flop: 5 Karo, A Pik, 9 Kreuz
MajorLuck checked
saintoza checked

** Dealing the turn: A Karo
MajorLuck checked
saintoza checked


** Dealing the river: 8 Kreuz
MajorLuck went all-in - $19.40
saintoza called - $19.40
MajorLuck shows: 5 of Hearts, 5 of Clubs
saintoza shows: Ace of Clubs, Ace of Hearts

saintoza wins $40.70 from the main pot

End of game 1379122216


Is das bescheuert? Da hat der doch tatsächlich die Quads gefunden. Bevor jetzt einer sagt, die Hand hast du aber dumm gespielt, forget it. Der stack wäre bei regulärem Spiel eh in der Mitte gelandet.
Mein Gedanke am River war ganz einfach: "Value bekomm ich für mein fullhouse jetzt auch nicht mehr, also donkeybet for value", hehe. Passiert mir aber nicht nochmal...

Grüße, Pitbull
_________________
If you look around the table and you can’t spot the fish - IT'S YOU!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Razer



Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 869
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: 12.05.2007 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

warum war das jetzt dumm gespielt? kann dir auf der stelle 290348948 hände posten, die ich noch viiiiieeeeel schlechter gespielt hab Wink

aus der hand kommst du so und so nicht heraus...
_________________
http://salzblogger.twoday.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pitbull78



Anmeldedatum: 24.07.2006
Beiträge: 438
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 12.05.2007 20:29    Titel: Re: Wie man seine Hand nicht spielen sollte... Antworten mit Zitat

Pitbull78 hat Folgendes geschrieben:
Passiert mir aber nicht nochmal...
l


Kaum geschrieben, und schon wieder rückfällig geworden. Diesmal isses aber gut gegangen. Ich nenn die Hand jetzt mal "Fundstück des Tages", in Anlehnung an den Quatsch Comedy Club, wers kennt...

Diesmal ohne HH. Ich hab AT im SB, Kollege Fish raist 2BB, Ich call. Board kommt 99K. Er check, ich check. Turn kommt K. Er minbet, ich raise auf 4BB. Er call. River K. Also fullhouse liegt schon da, er kann mich jetzt nur noch mitm K schlagen. Er setzt 10BB, ich allin, er fold. lol
Cool
_________________
If you look around the table and you can’t spot the fish - IT'S YOU!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FeiHung



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 678
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 10.01.2008 12:07    Titel: Antworten mit Zitat

Wie kann man nur sooooo dermaßen bescheuert sein? *jauuuuuuuuuuuuul
Man sollte sich halt doch etwas aufs Spiel konzentrieren, zwei Stunden gespielt, alles für die Katz:

Seat 1: robert87 (11.86)
Seat 2: emo_slavia (14.64)
Seat 3: tmarkus7 (51.41)
Seat 4: FeiHung1 (55.95)
Seat 5: jjjean (34.80)
robert87 post SB 0.12
emo_slavia post BB 0.25
** Deal **
robert87 [N/A, N/A]
emo_slavia [N/A, N/A]
tmarkus7 [N/A, N/A]
FeiHung1 [Ad, Ks]
jjjean [N/A, N/A]
*** Bet Round 1 ***
tmarkus7 Call 0.25
FeiHung1 Raise to 1.00
jjjean Fold
robert87 Fold
emo_slavia Fold
tmarkus7 Call 1.00
*** Flop(Board): *** : [7s, 8c, Kc]
*** Bet Round 2 ***
tmarkus7 Check
FeiHung1 Bet 1.75
tmarkus7 Raise to 3.50
FeiHung1 Raise to 10.25
tmarkus7 Call 10.25
*** Turn(Board): *** : [7s, 8c, Kc, Qs]
*** Bet Round 3 ***
tmarkus7 Check
FeiHung1 Bet 12.00
tmarkus7 All-in 40.16
FeiHung1 Call 40.16
*** River(Board): *** : [7s, 8c, Kc, Qs, 5d]
*** Showdown *** : Rake: 3.00 Total Pot: 100.19
robert87 Fold Win: 0.00
emo_slavia Fold Win: 0.00
tmarkus7 [8h, 8s] Three of a kind, eights Win: 100.19
FeiHung1 Fold Win: 0.00
jjjean Fold Win: 0.00

Oh, mann, oh mannomannoman, noch deutlicher konnte er mir wirklich nicht mehr anzeigen, dass ich geschlagen bin...dabei hab ich ihn sogar nach dem Turn auf KQ gesetzt, also angenommen, dass ich geschlagen bin. Aber irgendwie war ich in einer anderen Welt und der Pfeil wanderte wie ferngesteuert auf den Call-Button...Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BennoOnline
Moderator


Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 1012
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 11.01.2008 09:06    Titel: Antworten mit Zitat

@Pitbull: was mich mehr interessiert, wo und wie lange muss man spielen, dass man an einem 0.10/0.20 Tisch einen Stack von $79 hat ?

@Feihung: Ist aus meiner Sicht mit das schwierigste zu erkennen, dass man mit TPTK gegen sein Set läuft und geschlagen ist.
_________________
Games: Holdem NL,STT,MTT
PokerBlog: GermanPokerTeam - last update 16.09.08
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
FeiHung



Anmeldedatum: 19.09.2005
Beiträge: 678
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 11.01.2008 10:58    Titel: Antworten mit Zitat

BennoOnline hat Folgendes geschrieben:

@Feihung: Ist aus meiner Sicht mit das schwierigste zu erkennen, dass man mit TPTK gegen sein Set läuft und geschlagen ist.


Normalerweise gebe ich dir Recht, aber die Bets in diesem Fall waren schon ein eindeutiges Zeichen.
Aber ich hab ihn auch nicht auf ein Set gesetzt, sondern auf KQ. Und auch da wäre ich geschlagen gewesen. Nach meiner Erfahrung ist man in 90% der Fälle mit TPTK geschlagen, wenn man auf dem Turn gereraist wird. (Die Erfahrung ist noch nicht so groß, aber bisher war es in 100% der Fälle so. Wenn man dann die 10% Bluff-Wahrscheinlichkeit nach Harrington einberechnet landet man bei ungefähr 90%. Wobei ich einen Bluff in dieser Situation eigentlich komplett ausschließen konnte, er hätte dann nicht nach dem Flop gecallt. Nach dem Setzverhalten musste ich eigentlich davon ausgehen, geschlagen zu sein. Der Gegner war zwar kein Profi aber auch kein totaler Fish.) Ich muss es wirklich auf mangelnde Konzentration schieben.
Naja, ich spiele erst seit einigen Tagen CG und muss sicherlich noch viel lernen und durch nichts lernt man besser als durch teure Fehler. Vielleicht hilft mir dieser Verlust in der Zukunft ja dazu, viel Geld zu sparen Smile
Aber gestern tat es schon sehr weh.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Razer



Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 869
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: 11.01.2008 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

FeiHung hat Folgendes geschrieben:
BennoOnline hat Folgendes geschrieben:

@Feihung: Ist aus meiner Sicht mit das schwierigste zu erkennen, dass man mit TPTK gegen sein Set läuft und geschlagen ist.


Normalerweise gebe ich dir Recht, aber die Bets in diesem Fall waren schon ein eindeutiges Zeichen.
Aber ich hab ihn auch nicht auf ein Set gesetzt, sondern auf KQ. Und auch da wäre ich geschlagen gewesen. Nach meiner Erfahrung ist man in 90% der Fälle mit TPTK geschlagen, wenn man auf dem Turn gereraist wird. (Die Erfahrung ist noch nicht so groß, aber bisher war es in 100% der Fälle so. Wenn man dann die 10% Bluff-Wahrscheinlichkeit nach Harrington einberechnet landet man bei ungefähr 90%. Wobei ich einen Bluff in dieser Situation eigentlich komplett ausschließen konnte, er hätte dann nicht nach dem Flop gecallt. Nach dem Setzverhalten musste ich eigentlich davon ausgehen, geschlagen zu sein. Der Gegner war zwar kein Profi aber auch kein totaler Fish.) Ich muss es wirklich auf mangelnde Konzentration schieben.
Naja, ich spiele erst seit einigen Tagen CG und muss sicherlich noch viel lernen und durch nichts lernt man besser als durch teure Fehler. Vielleicht hilft mir dieser Verlust in der Zukunft ja dazu, viel Geld zu sparen Smile
Aber gestern tat es schon sehr weh.


glaub mir - du wirst immer wieder mal ein set downcallen - fullstack...ohne gnade...ich weiss es Rolling Eyes

ich hasse poker... Razz
_________________
http://salzblogger.twoday.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Göpfi



Anmeldedatum: 29.03.2006
Beiträge: 990
Wohnort: Stadtlauringen

BeitragVerfasst am: 11.01.2008 11:06    Titel: Antworten mit Zitat

Never go broke with one pair...


trotzdem sehr schwer zu lesen, mach dir mal kein vorwurf Exclamation
_________________
Göpfis Sportwetten (Blog) http://picksfortennis.blogspot.com

Täglich aktualisierte Tennis Picks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mishkin



Anmeldedatum: 25.03.2006
Beiträge: 639
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 16.01.2008 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Ich gerade folgender Maßen aus nem MTT raus.
Bekomme KK in EP (1300), raise 120, einer callt, button (1700) reraise (selbstverständlich minraise) auf 210.
Ich reraise all in, er insta-callt mit AJs!
Am Flop sofort die A und ich bin raus.

In nem MTT ist der all-in move wohl nicht gut, ich denke es ist in diesem Fall immer besser, sich den Flop anzusehen, und bei einer A zu folden, was denkt ihr?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gerlihard
Phil Hellmuth Wannabe


Anmeldedatum: 18.09.2005
Beiträge: 1974
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 16.01.2008 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Mishkin hat Folgendes geschrieben:
Ich gerade folgender Maßen aus nem MTT raus.
Bekomme KK in EP (1300), raise 120, einer callt, button (1700) reraise (selbstverständlich minraise) auf 210.
Ich reraise all in, er insta-callt mit AJs!
Am Flop sofort die A und ich bin raus.

In nem MTT ist der all-in move wohl nicht gut, ich denke es ist in diesem Fall immer besser, sich den Flop anzusehen, und bei einer A zu folden, was denkt ihr?


Schieb rein die Kohle mit KK!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sutti
Moderator


Anmeldedatum: 31.08.2005
Beiträge: 1344
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 16.01.2008 20:21    Titel: Antworten mit Zitat

gerlihard hat Folgendes geschrieben:
Mishkin hat Folgendes geschrieben:
Ich gerade folgender Maßen aus nem MTT raus.
Bekomme KK in EP (1300), raise 120, einer callt, button (1700) reraise (selbstverständlich minraise) auf 210.
Ich reraise all in, er insta-callt mit AJs!
Am Flop sofort die A und ich bin raus.

In nem MTT ist der all-in move wohl nicht gut, ich denke es ist in diesem Fall immer besser, sich den Flop anzusehen, und bei einer A zu folden, was denkt ihr?


Schieb rein die Kohle mit KK!!!!

Ja, immer rein damit! Ist schon total richtig. Kannst ja nicht leuten nen billigen flop geben und dann bei jedem A folden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
gerlihard
Phil Hellmuth Wannabe


Anmeldedatum: 18.09.2005
Beiträge: 1974
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 16.01.2008 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Vor allem oop. In position würd ich gelegentlich das reraise nur callen. Aber auch nicht weil ich Angst vor nem As hab, sondern weil so viel rauszuholen ist von Händen wie AJ falls der Flop J-high kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Poker-Tester.com Foren-Übersicht » Online Poker Alle Zeiten sind GMT


Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.